Apfelparadies am Bodensee

Weite Blicke übers Wasser, und die Berge zum Greifen nah: Am südlichen Ufer des Bodensees breitet sich auf sanften Hügeln die Landschaft des Thurgaus aus. Ein Terrain, wie fürs Velofahren modelliert.

Kulinarischer Streifzug zum Entdecken, Träumen & In-die-Tat-Umsetzen

So schmeckt die Region Thurgau Bodensee: Geniessen Sie wie die Einheimischen und begeben Sie sich auf Tour durch diese ostschweizer Genussregion. Mit dem nachfolgendem Streifzug stellen wir Ihnen ausgewählte Genuss-Ziele und dazu passende Übernachtungstipps vor:

Thurgau Bodensee, Bodensee-Experten
Weite Blicke übers Wasser, die Berge zum Greifen nah, die Straßen und Wege gesäumt von Apfelhainen: Der Thurgau ist wie gemacht für wunderbar entspannte Touren zwischen Kultur und Kulinarik.
Erfahre die ganze Story
zu den Reisegeschichten

Die Genussregion Thurgau Bodensee:

Mit seinen vielen einzigartigen Übernachtungsmöglichkeiten zeigt der Thurgau, wie modern und innovativ eine ländlich geprägte Region sein kann. Überall schlängeln sich die Straßen an Apfelhainen entlang: Die Apfelbäume prägen zu allen Jahreszeiten das eindrückliche Landschaftsbild.

 

Apfelsaft | Apfelwein | Cidre - das kulinarische Flagschiff der Region:

Um die 25 000 Tonnen Äpfel werden in der Mosterei Möhl jährlich verarbeitet. Gut 20 Millionen Liter Apfelsaft-Getränke mit und ohne Alkohol werden in Arbon daraus produziert. Zuoberst auf der Hitliste steht das Shorley. Über ein Drittel des Apfelsafts wird dafür verwendet. Das Shorley, das aus 60 Prozent Apfelsaft und 40 Prozent Mineralwasser besteht, ist zum Trendgetränk geworden.

 

Rezeptidee: Thurgauer Süßmost-Creme

Zubereiten: 15 Minuten - Kühlzeit 60 Minuten
Rezept für 4 Personen

  • 5 dl Apfelsaft
  • 1 Zitrone, wenig abgeriebene Schale, 1/2 Saft
  • 1 dl Maizena
  • 4 Eier
  • 70 g Zucker
  • 1 dl Rahm, steif geschlagen

Apfelsaft mit allen Zutaten, außer dem Rahm, mit einem Schwingbesen verrühren und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Sobald die Masse bindet, die Pfanne sofort von der Platte nehmen, ca. 2 Minuten weiterrühren. Creme durch ein Sieb in eine Schüssel gießen, auskühlen, zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.

TIPP!
Unser kulinarischer Local-Tipp
Die Region Oberthurgau ist bekannt für ihren Reichtum an prächtigen Obstbäumen. Die Thurgauer Gourmetwanderung führt diesmal also quasi durch das Herz von Mostindien. Ein echter Genussausflug zwischen grünen Wiesen, schmucken Bauernhöfen und vielen Obstbäumen. Thurgauer Gourmet-Wanderung
Weinweg | © Thurgau Tourismus

Auf einen Blick: Der Genussfahrplan zur Region Thurgau Bodensee

Weitere Genussregionen entdecken

St.Gallen-Bodensee

St. Gallen ist ein wahres ‚Abwechslungsreich‘ zwischen Bodensee und Alpen.
Pause bei der Weinwanderung | © Schaffhauserland Tourismus

Schaffhauserland

Zwischen Rheinfall und Bodensee  gönnt man sich eine geschmackvolle Auszeit im Blauburgunderland.
Liechtenstein | © Liechtenstein Marketing

Fürstentum Liechtenstein

Kulinarisch ist das Fürstentum Liechtenstein eine wahre Großmacht.
Wochenmarkt Feldkrich | © Vorarlberg Tourismus | Agnes Ammann

Bodensee-Vorarlberg

Viel Abwechslung finden kulinarische Entdecker am österreichischen Bodenseeufer.
Picknick beim Apfelhof Röhrenbach | © Deutsche Bodensee Tourismus GmbH

Deutscher Bodensee

Die nördliche Seite des Bodensees überzeugt mit schönsten Aussichten und kulinarischen Highlights.
Reichenauer Fischer | © REGIO | Ulrike Klumpp

Westlicher Bodensee

Kulinarische Hochgenüsse zwischen Vulkanen und Inseln erleben.

Kontakt und weitere Informationen

Thurgau Tourismus
Friedrichshafnerstraße 55a | 8590 Romanshorn | Schweiz
www.thurgau-bodensee.ch | info@thurgau-bodensee.ch

 

Herbstgenuss am Bodensee

Gerade im Herbst entfaltet das einzigartige Zussammenspiel von vier Ländern in einer Fünf Sterne-Landschaft einen neuen und einmal mehr ganz eigenen Zauber. Alle Informationen rund um den Herbstgenuss am Bodensee finden Sie hier »