MoMö Museum | © Thurgau Tourismus

Thurgau: Das Apfelparadies am Bodensee

16 August 2021
von Thurgau Bodensee, Bodensee-Experten
Weite Blicke übers Wasser, die Berge zum Greifen nah, die Straßen und Wege gesäumt von Apfelhainen: Der Thurgau ist wie gemacht für wunderbar entspannte Touren zwischen Kultur und Kulinarik.

Am südlichen Ufer des Bodensees breitet sich auf sanften Hügeln eine Landschaft aus, die geradezu wie modelliert scheint fürs Velofahren, wie man hier in der Schweiz die Fortbewegung per Drahtesel nennt: Der Thurgau mit seinen vielen faszinierenden Ausflugsmöglichkeiten, Genuss-Events und Übernachtungsmöglichkeiten lässt Sie auf Schritt und Tritt erleben, wie modern und innovativ eine ländlich geprägte Region sein kann. Immer als treue Wegbegleiter mit dabei: unzählige Apfelbäume, die hier zu allen Jahreszeiten den einzigartigen Charakter dieser Region prägen.

 

Hier sind Genießer immer auf dem richtigen Weg 

Zum Beispiel, wenn’s ins MoMö Museum nach Arbon geht. Das Schweizer Mosterei- und Brennereimuseum lädt die ganze Familie zum Entdecken, Lernen und Spaß haben ein.

Gleiches gilt für den Food Trail Arbon mit seinen sechs Genuss-Standorten, der auf spielerische Weise das Probieren von Thurgauer Spezialitäten mit dem Lösen von kniffligen Rätseln kombiniert.  

Besonders schön zur Erntezeit im Herbst: Auch der Apfelweg Altnau begeistert Groß und Klein mit Spieltipps sowie Mitmachaktionen und lässt sich zu Fuß, per Velo oder mit der Pferdekutsche erkunden.

Der Weinweg Weinfelden wiederum zählt zu den schönsten Weinwanderwegen der Schweiz und bringt Ihnen neben vielfältigen Genusserlebnissen auch die spannenden Herausforderungen des Arbeitsplatzes Rebberg näher.

Weiter geht es zu jenen Orten, an denen die Kunst der hochwertigen und nachhaltigen Selbstversorgung bereits auf eine jahrhundertelange Tradition zurückblicken kann:

Die Kartause Ittingen verkörpert und lebt bis heute klösterliche Werte wie Kultur, Spiritualität und nicht zuletzt gutes Essen. Zudem ist es ein einzigartiges Hotel inmitten der Natur mit attraktiven Paketangeboten, z. B. für Kurzferien in der Kartause. Falls Sie gerne Bier trinken, sollten Sie übrigens unbedingt noch eine kleine „Wallfahrt“ zur einzigen Klosterbrauerei der Schweiz in Fischingen unternehmen. Hier wird durch den Direktverkauf im Sudhaus inklusive Degustation jeder Besuch zu einem besonders urig-erfrischenden Erlebnis.

 

Damit Sie richtig schön zur Ruhe kommen…

Wo wir gerade bei altehrwürdigen Klosteranlagen sind: Das See & Park Hotel Feldbach war einst ebenfalls ein Kloster und beherbergt heute ein wunderschönes Hotel mit Restaurant und atemberaubender Seeterrasse in Steckborn.

Direkt am Seeufer befindet sich auch das Bad Horn Hotel & Spa und bietet mit seiner rund 1.500 Quadratmeter großen Wellness-Anlage zweifellos eine der ungewöhnlichsten Attraktionen rund um den Bodensee.

 

Besonders geschmackvolle Erlebnisse gesucht?

Hier im Thurgau werden Sie gerade im Herbst immer fündig!

So beispielsweise im PLANet ONE, eine ganz besondere Kaffee-Restaurant-Location am See. Oder bei der Thurgauer Gourmetwanderung, einem herrlichen Genussausflug zwischen grünen Wiesen, malerischen Bauernhöfen und unzähligen Obstbäumen.

Das Food & Beer Pairing zeigt Ihnen, welche Bieraromen zu welchen Speisen passen, und wie sich der Gerstensaft auf raffinierte Weise in der Küche einsetzen lässt.

Ein feine Sache ist auch das Schweizer Gin Tasting mit Mirco Bösch, dem Spirituosen-Sommelier aus Leidenschaft, oder das geschmacklich nicht minder spannende Cider- und Appenzeller Käse-Tasting.

Die Frauenpower am Bodensee verbindet Genuss und unterhaltsame Frauen-Geschichte(n) mit einer herrlichen Schifffahrt auf dem Untersee. Überhaupt gibt es hier am südlichen Bodensee zahlreiche Genuss-Schifffahrten zu entdecken – und sogar eine Fondue-Gondel im gemütlich-rustikalen Alpchalet-Stil!

 

Rundum-Sorglos-Pakete in Sachen Genuss & Entspannung

Wie wär’s mit einem Wellness Kurzurlaub im Wellnesshotel Golfpanorama in Lipperswil?

Oder einem außergewöhnlichen Nautiker Weekend im Bad Horn Hotel & Spa?

Genuss pur hält auch das gleichnamige Arrangement im See & Park Hotel Feldbach für Sie bereit, und Juckers Genuss-Tage verwöhnen Sie mit prämierter Kulinarik, Private Spa und reichlich Bodensee-Natur…

 

Kleiner Vorgeschmack auf Ihre Thurgau-Tour gefällig?

Jahr für Jahr werden im Apfelparadies Thurgau Abermillionen der herrlich aromatischen Früchte zu Apfelsaft, Apfelwein bzw. Cidre verarbeitet, der unter anderem die Thurgauer Süssmostcrème zu einem ganz besonderen Dessert macht.

Auch die beliebte Weißweinsorte Müller-Thurgau ist hier beheimatet und begegnet Gästen und Besuchern zuweilen in Gestalt einer erlesenen feinen Müller-Thurgau-Suppe.

En Guete mitenand!

 

Herbstgenuss am Bodensee

Gerade im Herbst entfaltet das einzigartige Zussammenspiel von vier Ländern in einer Fünf Sterne-Landschaft einen neuen und einmal mehr ganz eigenen Zauber. Alle Informationen rund um den Herbstgenuss am Bodensee finden Sie hier »

Ca. 1 bis 3 Tage

Empfohlene Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Ausgewählte Genussziele in der Region

Apfelweg Altnau | © Thurgau Tourismus

Apfelweg Altnau

Auf drei Routen führen die Apfel-Maskottchen «Emma», «Lisi» und «Fredi» Familien durch die Apfelhaine. Die Wanderung wird durch Info-Stationen und Mitmach-Installationen zu einer lehrreichen...

Möhl Museum Arbon | © Thurgau Tourismus

MoMö Museum Arbon

Ein interaktiver Streifzug durch die Thurgauer Mostereigeschichte macht den Apfel und die Saftherstellung mit allen Sinnen erlebbar. Entdecken Sie Spannendes für die gesamte Familie im...

Kontaktadresse

Thurgau Tourismus, Friedrichshafnerstrasse 55a, 8590 Romanshorn, Schweiz