St.Gallen-Bodensee

Stiftsbezirk St.Gallen | © St.Gallen-Bodensee Tourismus

Entdecken, erleben, wissen.

Vor der imposanten Kulisse des Alpsteinmassivs am Bodensee liegt in hügeliger Voralpenlandschaft die Region St.Gallen-Bodensee. Die Stadt St.Gallen mit dem zum UNESCO-Weltkulturerbe erhobenen Stiftsbezirk ist ein Tipp für Kulturreisefans. Am Bodenseeufer von Rorschach bis Altenrhein lockt der See mit Freibädern, Wassersport und spannenden Museen. Die ländlich geprägte Umgebung von St.Gallen ist ein herrliches Wander- und Velogebiet, immer wieder mit Blick auf Bodensee und Berge.

Bilder & Videos

Aktuelles Wetter St.Gallen-Bodensee

Heute
-4°
stark bewölkt
Niederschlagsmenge
0 l/m²
Sonnenscheindauer
1,3h
Morgen
-2°
-5°
Übermorgen
-4°

Was man in St.Gallen-Bodensee gemacht haben muss:

  • das UNESCO-Weltkulturerbe Stiftsbezirk in St.Gallen besuchen
  • mit der Zahnradbahn von Rorschach nach Heiden fahren
  • die "Badhütte" in Rorschach besuchen
  • Im Textilmuseum mehr über die feinen Stoffe der Textilstadt St.Gallen erfahren
  • im August die Sandskulpturen der Künstler bestaunen
  • eine St.Galler Bratwurst (ohne Senf) probieren
  • das Forum Würth in Rorschach direkt am Seeufer besuchen
  • Im grössten Outdoor-Wohnzimmer der Schweiz verweilen: der rote Platz in St.Gallen
  • um die "Drei Weieren" in St.Gallen spazieren
  • die Büchersammlung der Stiftsbibliothek St.Gallen bestaunen
  • eine Schifffahrt den Alten Rhein hinauf nach Rheineck machen

Der richtige Ort zu jeder Jahreszeit:

  • Frühlings-Tipp:
    Die Aussicht auf die Stadt und den Bodensee von den Drei Weieren oberhalb von St.Gallen geniessen.
     
  • Sommer-Tipp:
    Die Badhütte in Rorschach besuchen.
     
  • Herbst-Tipp:
    Die Spuren des Rheintaler Weins auf dem Rebkulturweg in Thal kennenlernen.
     
  • Winter-Tipp:
    Das UNESCO Weltkulturerbe der Stiftsbibliothek in St. Gallen bestaunen.

Ausgewählte Sehenswürdigkeiten in der Region St.Gallen-Bodensee

Stiftsbibliothek in St.Gallen in der Nähe vom Bodensee

UNESCO Weltkulturerbe Stiftsbezirk St. Gallen

1983 wurden die St.Galler Stiftskirche, die Stiftsbibliothek und die dazugehörigen Klostergebäude, kurz der St.Galler Stiftsbezirk, zum „UNESCO Weltkulturerbe“ ernannt. Das prunkvolle und weit...

Aussicht Garmil | © Pizolbahnen AG

Pizolbahnen

Als Wandergebiet (über 120 Km) für Familien oder Fortgeschrittene, bietet das Erlebnisgebiet Pizol eine Vielzahl an Attraktionen. Beliebt bei Familien, Sportkletterer, Gleitschirm-Piloten,...

Chocolarium | © Maestrani's Chocolarium

Chocolarium

Schokolade macht glücklich. Doch wie kommt das Glück in die Schokolade? Ein interaktiver Erlebnis-Rundgang nimmt Sie mit auf die süße Reise durch die fantastische Erlebniswelt. Tauchen Sie ein in...

Ausgewählte Veranstaltungen in der Region St.Gallen-Bodensee

Stadt Kreuzlingen | © Stadt Kreuzlingen, Fotograf: Thomas Meier-Löpfe

Lange Nacht der Bodenseegärten

02. September bis 04. September

Die Lange Nacht der Bodenseegärten ist die Fortsetzung des Blütenzaubers von Anfang Juni. Neben den bekannten Abendveranstaltungen gibt es in einigen Gärten auch Nachmittagsprogramme. Der...

Lange Nacht der Bodenseegärten Kartause Ittingen | © Kartause Ittingen Raphael Soppelsa

Blütenzauber der Bodenseegärten

10. Juni bis 12. Juni

Der Blütenzauber der Bodenseegärten ergänzt die Lange Nacht der Bodenseegärten. Neben den bekannten Abendveranstaltungen gibt es in einigen Gärten auch Nachmittagsprogramme. Der Juni steht im...

Top Event

Internationaler Radmarathon

10. September

Auf das Velo, fertig, los! Schwing auch Du dich in den Sattel und umrunde den Bodensee beim traditionellen Stelldichein der Radtouristen Europas (und mittlerweile der ganzen Welt) im Herzen Europas...

Top Event

St.Galler Festspiele

24. Juni bis 08. Juli

Der Klosterhof des UNESCO-Weltkulturerbes mit seiner prachtvollen barocken Kathedrale wird zur Kulisse eines Operndramas.

Ausgewählte Reiserouten in der Region St.Gallen-Bodensee

Stadtlounge in St. Gallen in der Nähe vom Bodensee

Kulturhighlights in St.Gallen und Friedrichshafen

1 Tag
Herzroute | © St.Gallen-Bodensee Tourismus

Herzroute - Etappe 13: Altstätten-Rorschach

3:00 h
UNESCO Weltkulturerbe Stiftsbezirk St. Gallen in der Nähe vom Bodensee

Schätze der Vergangenheit am Bodensee

5 Tage

Ausgewählte Reiseangebote in der Region St.Gallen-Bodensee

Klostergarten Insel Reichenau | © Helmuth Scham

Kloster- und Gartenreise für Gruppen

3 Tage ab 390,00 € pro Person

Ausgewählte buchbare Erlebnisse in der Region St.Gallen-Bodensee

Insel Mainau | © Insel Mainau, Natur im Garten

Natur im Garten-Gärten

Einzelpreis: 85,00 € | 95,00 CHF pro Person

Bodenseegärten Angebotsbausteine 2022

St. Galler Bratwurst

Degustation St.Galler Bratwurst

Einzelpreis: 49,00 CHF pro Person

UNESCO Weltkulturerbe

Die Stadt St.Gallen ist Weltkulturerbe, quirliges Zentrum der Ostschweiz und ein ganzjähriger Kulturklassiker. Der St.Galler Stiftsbezirk, der seit 1983 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist mit der barocken Kathedrale und der berühmten Stiftsbibliothek das Herzstück der Stadt und ein Muss für alle Kulturfans.

Rorschach

Bunt und betriebsam zeigt sich dann das Hafenstädtchen Rorschach am Bodensee mit seinen Bürgerhäusern und dem stattlichen Kornhaus.  Zahlreiche Geschäfte, viele Restaurants und die ausgedehnte Uferpromenade verführen zum Flanieren und Baden. Rorschach ist auch Ausgangspunkt für Ausflüge in alte Flusslandschaften, an den See und in die Berge.

Von der „Sonnenterrasse“ des Appenzeller Vorderlandes oberhalb von Rorschach geniessen Ausflügler einen herrlichen Blick über den Bodensee. Hier verläuft auch die reizvolle Witzweg-Rundtour, bei der Gäste mit den Ausflugsschiffen der Weissen Flotte den urwüchsigen Alten Rheinarm erkunden, per Pedes und mit einer Nostalgiebahn unterwegs sind. Ausserdem verbinden die Kursschiffe der Weissen Flotte Rorschach mit nahezu jedem Bodenseehafen.

Aktiv

Die Bodenseeregion zwischen Rorschach und St.Margrethen eignet sich hervorragend zum Wandern und Velofahren. Besonders schön ist die Aussicht auf den Bodensee von der Hochebene oberhalb von Goldach und Rorschacherberg aus. Sie erstreckt sich von Untereggen ostwärts bis zum „Steinigen Tisch“ oberhalb der alten Rheinmündung. Lauschige Weiher und Moore sowie eine Reihe stattlicher Schlösser prägen das Bild dieses schönen Landstrichs über dem See.

Genussvoll

Bei dem kleinen Ort Berneck im St.Galler Rheintal prägen fruchtbare Südhänge die Rheintaler Landschaft. Direkt bei den Weingütern oder in den einfachen Buschenschänken sollte man den typischen Blauburgunder oder Müller Thurgau probieren – dazu eine deftige Brotzeit mit Chäs und Speck.

Video-Inspirationen

Kontaktadresse

St.Gallen-Bodensee Tourismus, Bankgasse 9, 9000 St.Gallen, Schweiz