Museen

mit kirchlichem Bezug in der Vierländerregion Bodensee

Krippenmuseum Dornbirn

Das Krippenmuseum Dornbirn ist in einem 150 Jahre alten Pferdestall am Eingang der berühmten Rappenlochschlucht. Zu sehen sind circa 180 Krippen und Krippenfigurengruppen...
Kloster Sankt Georgen mit Klosterkirche und Klostergarten in Stein am Rhein | © Helmut Fidler | REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e. V.

Kloster Sankt Georgen mit Klosterkirche und Klostergarten

Die ehemalige Benediktinerabtei Sankt Georgen ist eines der am besten erhaltenen Klöster in der reichen Klosterlandschaſt des Bodenseeraumes. Seit der Aufhebung des...
Kartause Ittingen in der Nähe vom Bodensee

Kartause Ittingen

Die Kartause Ittingen ist nicht nur ein stimmungsvoller Ort, sondern ein kultureller Höhepunkt der Region. Das ehemalige Kloster beherbergt zwei Museen, deren Ausstellungen...

Museum Appenzell

Das Museum Appenzell widmet sich der ländlichen, ausgeprägt katholischen Kulturgeschichte des Kantons Appenzell-Innerrhoden. Im Zentrum stehen Themen der Volkskunde und...
Vineum Meersburg

vineum bodensee

„Eines der besten Museen, das ich je erlebt habe! Ein Kleinod mit hohem Spaßfaktor. Jeder Raum ein sinnliches Lernerlebnis.“ Die Besucher des neuen vineum bodensee...
Rosgartenmuseum

Rosgartenmuseum

Lebendiges Mittelalter mitten in Konstanz: Das 1454 entstandene ehemalige Zunfthaus der Metzger enthält einzigartige originalgetreu erhaltene Säle, Räume und Kunstwerke...
Campus Galli – Karolingische Klosterstadt Meßkirch in der Nähe vom Bodensee | © Campus Galli

Campus Galli – Karolingische Klosterstadt Meßkirch

Vor 1200 Jahren zeichneten Mönche des Klosters Reichenau den Plan eines umfassenden Klosterbezirks, den St. Galler Klosterplan – die älteste überlieferte...

Neues Schloss Meersburg

Die Barockresidenz der Fürstbischöfe von Konstanz hat seit ihrer Erbauung ab 1710 nichts von ihrer Schönheit eingebüßt. Das majestätische Treppenhaus, der Spiegelsaal...
Kloster Schussenried in der Nähe vom Bodensee

Museum Kloster Schussenried

Die Neue Klosteranlage wurde Mitte des 18. Jahrhunderts von Dominikus Zimmermann geplant; der Konventbau von Jakob Emele erbaut. Höhepunkt der nie vollendeten Klosteranlage...