UNESCO Weltkulturerlebnisse

in der Vierländerregion Bodensee

UNESCO Fundstelle Enge Alpenquai

Diese aussschliesslich während der Spätbronzezeit bewohnte Siedlung weist einen grossen Formenreichtum beim organischem Fundmaterial auf. Es sind mehrere Besiedlungsphasen...
Funde in der Fundstätte Winkel

UNESCO Fundstelle Winkel

Grosse Fundstelle mit Siedlungsresten aus sechs verschiedenen Epochen. Bemerkenswert ist die späte, schnurkeramische Besiedlung sowie Hinweise auf eine frühe Phase der...
Holzschale © Landesamt für Denkmalpflege | © Landesamt für Denkmalpflege

UNESCO Fundstelle Allensbach Strandbad

Zollinspektor Dehoff entdeckt die Fundstelle 1861. Das mehrphasige jung- und endneolithische Siedlungsareal liegt im Bereich des Camping- und Badeplatzes unter mächtigen...
St. Peter und Paul Kirche auf der Insel Reichenau am Bodensee

UNESCO Weltkulturerbe Insel Reichenau

Die Insel Reichenau im Bodensee, seit dem Jahr 2000 UNESCO-Weltkulturerbe, ist ein herausragendes Zeugnis von religiöser und kultureller Rolle eines großen...

Ausstellung im Gemeindehaus und Schloss Greifensee

Grossvitrine im Schloss zur spätbronzezeitlichen Siedlung Greifensee-Böschen; Pfahlbaufunde aus der Gemeinde in einer Sockelvitrine im Eingang Gemeindehaus.
Backschaufel aus der Fundstelle Olzreute Enzisholz © Landesamt für Denkmalpflege | © Landesamt für Denkmalpflege

UNESCO Fundstelle Olzreute Enzisholz

Dank der außerordentlich guten Erhaltung von Siedlungsschichten der Goldberg III-Gruppe, Resten von Holzbauten und weiteren Funden, ist die Fundstelle Olzreute Enzisholz ein...

Ortsmuseum Sust

Dauerausstellung zur Horgener Kultur - Bedeutende Fundstellen aus der Jungsteinzeit sowie zahlreiche Stein-, Holz- und Knochengeräte belegen, dass in Horgen bereits vor 5000...
Rosgartenmuseum

Rosgartenmuseum

Lebendiges Mittelalter mitten in Konstanz: Das 1454 entstandene ehemalige Zunfthaus der Metzger enthält einzigartige originalgetreu erhaltene Säle, Räume und Kunstwerke...
Nachbau eines der prähistorischen Häuser in Pestenacker.  | © © BLfD, Foto: A. Gschwind

UNESCO Fundstelle Weil Pestenacker

Die jungsteinzeitliche Siedlung von Pestenacker wurde bei einer Bachbegradigung im Jahr 1934 entdeckt und 1988-1993 sowie 2000-2004 großflächig archäologisch untersucht....