Schlosskirche St. Marien auf der Insel Mainau | © Photo: Ulrike Klumpp | REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e. V.

Schlosskirche St. Marien

Insel Mainau, Deutschland

Der Deutsche Orden beauftragte 1732 seinen Baumeister Johann Caspar Bagnato, die mittelalterliche Festungsanlage auf der Insel in ein barockes Schloss umzuwandeln. Neben den Schlosskomplex setzte Bagnato die Kirche St. Marien, deren Ausgestaltung drei bedeutende Künstler übernahmen. Francesco Pozzi übernahm die Stuckarbeiten, der Bildhauer Joseph Anton Feuchtmayer gestaltete die Altäre und Franz Joseph Spiegler malte die Kirche aus. Das barocke Kleinod ist eine der meistbesuchten Kirchen der Bodenseeregion und besonders beliebt bei Hochzeitspaaren. Die Kirche dient der gräflichen Familie Bernadotte als Grablege.

Bilder & Videos

Aktuelles Wetter Westlicher Bodensee

Heute
20°
21°
13°
leicht bewölkt
Niederschlagsmenge
0,1 l/m²
Sonnenscheindauer
5,3h
Morgen
17°
18°
13°
Übermorgen
17°
18°
10°

Empfohlene Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Öffnungszeiten

Kirchenbesuch nur mit Eintritt auf die Insel Mainau möglich. Kein Zutritt während Hochzeiten.

Informationen zu den aktuellen Öffnungszeiten der Insel Mainau finden Sie hier »

Kontaktadresse

Schlosskirche St. Marien
Insel Mainau
78465 Insel Mainau
Deutschland

Tel.: +49 7531 3030
www.mainau.de

Passende Ausflugsziele

Luftaufnahme von der Insel Mainau am Bodensee

Insel Mainau

Natur immer wieder neu erleben, die Einzigartigkeit jeder Jahreszeit genießen und die Seele baumeln lassen: Dazu möchten wir Sie auf der Insel Mainau herzlich willkommen heißen. Frühling, Sommer,...