Stiftsbibliothek in St.Gallen in der Nähe vom Bodensee

UNESCO Weltkulturerbe Stiftsbezirk St. Gallen

St.Gallen, Schweiz

1983 wurden die St.Galler Stiftskirche, die Stiftsbibliothek und die dazugehörigen Klostergebäude, kurz der St.Galler Stiftsbezirk, zum „UNESCO Weltkulturerbe“ ernannt. Das prunkvolle und weit über die schweizerischen Landesgrenzen hinaus bekannte Barockensemble entspringt einer kleinen Einsiedelei, die der Mönch Gallus im Jahr 612 in „der grünen Wildnis zwischen Bodensee und Säntis“ errichtete.

Bereits im 10. Jahrhundert war das Kloster St. Gallen zu einem bedeutenden geistigen Zentrum der abendländischen Kultur und Wissenschaft aufgestiegen. Rund 2000 Handschriften geben noch heute ein eindrucksvolles Zeugnis dieser Blütezeit. Ein würdiges Zuhause erhielten sie in der 1755 erbauten Stiftsbibliothek, die nicht nur zu den schönsten, sondern auch zu den größten und ältesten Klosterbibliotheken der Welt gehört. In dem überwältigenden Rokokosaal mit weich geschwungenen Holzgalerien und reichen Stuckverzierungen werden 150.000 Bände aufbewahrt, darunter das „Psalterium Aureum“, das um 860 vollständig mit Goldtinte geschrieben und illustriert wurde.

Auch beim Bau der Stiftskirche mit ihren 68 Meter hohen Zwillingstürmen sparten die Benediktinermönche an nichts. Von 1755 bis 1766 fanden sich unter Baugestellen und über Bauplänen die bedeutendsten Architekten und Bildhauer der Zeit ein und schufen ein monumentales Gotteshaus mit meisterlich gearbeiteten Stuckreliefs, schwungvollen Beichtstühlen und prächtigen Rokoko-Altären.

Bilder & Videos

Aktuelles Wetter St.Gallen

Heute
17°
19°
leicht bewölkt
Niederschlagsmenge
0 l/m²
Sonnenscheindauer
5,5h
Morgen
12°
15°
Übermorgen

Empfohlene Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Öffnungszeiten

1. März 2021 – 31. Dezember 2021 geöffnent
Mo–So 10–17 Uhr

ausser an folgenden Tagen:
08.-22.11.2021    Umbau und Revision (alle Ausstellungen geschlossen)
24.+25.12.2021   Weihnachten (alle Ausstellungen geschlossen)
 

Informationen zu Führungen und den aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier

Empfohlene Erlebniszeit
120 Minuten
Preis
Erwachsene
18,00 CHF

Bodensee Card PLUS
Einmalig freier Eintritt in den gesamten Stiftsbezirk St.Gallen (Stiftsbibliothek / Gewölbekeller / Ausstellungssaal) mit der Bodensee Card PLUS (keine Voranmeldung oder Online-Ticket-Kauf notwendig)

Kinder
0,00 CHF
Kontaktadresse

Ausflugsziele

Audio Guide Tour St.Gallen

Erleben Sie St.Gallen auf einem individuellen Rundgang mit dem Audio Guide. Entdecken Sie die Stadt mit ihrem Stiftsbezirk (seit 1983 UNESCO-Weltkulturerbe), ihren 111 Erkern und der einzigartigen...

Leben im Wandel | © Naturmuseum St. Gallen, Fotograf Jean-Claude Jossen

Naturmuseum St.Gallen

Die offene Ausstellungspräsentation lädt Gross und Klein ein, die heimische Tier- und Mineralienwelt aktiv zu entdecken – neu auch mit dem digitalen Museumsguide in drei Sprachen. Herzstück ist...

Kunstmuseum St.Gallen in der Nähe vom Bodensee

Kunstmuseum St.Gallen

Das Kunstmuseum St.Gallen genießt mit seinen attraktiven Wechselausstellungen zeitgenössischer und moderner Kunst internationale Ausstrahlung. Als Schatzkammer der Ostschweiz beherbergt das Museum...

Historisches und Völkerkundemuseum St.Gallen

Kultur- und Kunstgeschichte, Archäologie und Ethnologie, Themen der Zeitgeschichte und ein Kindermuseum, das zum Entdecken mit allen Sinnen einlädt. Das Historische und Völkerkundemuseum bietet...