Erlebnisbus zwischen Unteruhldingen und Salem

RAB-ErlebnisBusse

Mit dem ErlebnisBus zu den schönsten Ausflugszielen am Bodensee

Im Sommer verbinden die ErlebnisBusse 1 und 2 die Ausflugsziele am deutschen Bodenseeufer miteinander. Sie verkehren zwischen Salem und Uhldingen sowie zwischen Uhldingen und Meersburg.

ErlebnisBus 1 (Fahrplantabelle 7399)

Unteruhldingen–Salem

Der ErlebnisBus 1 verbindet stündlich Unteruhldingen, das Reptilienhaus sowie das Pfahlbaumuseum * mit den beliebten Ausflugszielen im Umland, dem Affenberg Salem und Schloss Salem. So bietet der Bus Anschluss zu den Regionalbahnen in Salem und Uhldingen-Mühlhofen sowie zu den Regionalbussen der SeeLinie (7395) in Oberuhldingen.

Hinweis: Zwischen Unteruhldingen und dem Affenberg ergänzen sich der Erlebnisbus 1 und die Linie 100 zu einem Halbstundentakt. Bitte beachten Sie, dass die Linie 100 mit der Bodensee Card PLUS nur zwischen Unteruhldingen Meersburger Straße und dem Affenberg Salem nutzen können.

*2024 nicht in der Bodensee Card PLUS enthalten

ErlebnisBus 2 (Fahrplantabelle 7383)

Uhldingen–Meersburg

Stündlich verkehrt der Erlebnisbus 2 zwischen Unteruhldingen, Uhldingen-Mühlhofen, Daisendorf und Meersburg. Interessante Attraktionen werden somit in das Netz des öffentlichen Nahverkehrs integriert. Mit dem Traktormuseum Bodensee in Gebhardsweiler, der Burg und dem Schloss Meersburg sowie der Therme und dem Freibad in Meersburg konnte das ErlebnisBus Angebot reizvoll erweitert werden. Auch Anschlüsse auf die BSB-Schifffahrten in Unteruhldingen oder die SeeLinie 7395, welche zwischen Friedrichshafen und Überlingen verkehrt, wurden geschaffen.

Aktuelles Wetter Deutscher Bodensee

Heute
24°
26°
16°
stark bewölkt
Niederschlagsmenge
0 l/m²
Sonnenscheindauer
2h 6min
Morgen
27°
30°
15°
Übermorgen
28°
30°
16°

Empfohlene Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Öffnungszeiten

April bis Oktober
Stündlich

Aktueller Fahrplan unter erlebnisbus.de

Preis

Bodensee Card PLUS 
Freie Fahrt für Inhaber der Bodensee Card PLUS. Zeigen Sie beim Busfahrer einfach Ihre Bodensee Card PLUS vor!

Zwischen Unteruhldingen und dem Affenberg kann die Linie 100 gegen Vorlage der Bodensee Card PLUS kostenlos genutzt werden.

Wichtig: Für alle anderen Busse und Bahnen der Region sowie auf weiteren Streckenabschnitten muss ein reguläres Ticket zum bodo-Tarif erworben werden.

Zusatzinformation

Die Erlebnisbusse barrierefrei nutzen
Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, können die ErlebnisBusse uneingeschränkt nutzen.


Information zum Umstieg vom Schiff in den Bus
Bei Umstieg vom Schiff in den Bus in Unteruhldingen bitte beachten: Die ErlebnisBus-Haltestelle "Hafen-Pfahlbauten" befindet sich in etwa 7 Minuten Entfernung vom Schiffsanleger. 

Kontaktadresse

DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB)

Tel.: +49 7541 30130
info-fn@zugbus-rab.de
ErlebnisBus.de

Weitere Bodensee Card PLUS Erlebnisse in der Nähe

Kloster und Schloss Salem am Bodensee

Kloster und Schloss Salem

Inmitten großzügiger Park- und Gartenanlagen liegt das ehemalige Zisterzienserkloster und heutige Schloss Salem. Es gelangte 1802 in den Besitz der Markgrafen von Baden und gehört seit 2009 zu den...

Affenberg Salem

Affenberg Salem

Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, denn beim Besuch am Affenberg Salem ist man mitten unter den Tieren! Unter optimalen Haltungsbedingungen leben hier knapp 200 Berberaffen auf einem 20 Hektar...

Reptilienhaus Uhldingen-Mühlhofen

Reptilienhaus Uhldingen

Eine Vielzahl an verschiedenen Reptilienarten aus aller Welt können hier bestaunt werden: Die Riesenschlange Henry, eine giftige grüne Mamba und farbenprächtige Leguane sind nur einige der vielen...

Burg Meersburg mit Blick auf dem Bodensee

Burg Meersburg

Die älteste bewohnte Burg Deutschlands lädt ganzjährig zu einer Reise in die Vergangenheit ein. Lassen Sie sich an 365 Tagen im Jahr ins Mittelalter entführen oder speisen Sie wie die...

Neues Schloss Meersburg

Neues Schloss Meersburg

Eindrucksvoll thront das Neue Schloss Meersburg über malerischen Weinbergen und dem imposanten Blau des Bodensees. Eine der originellsten Barockresidenzen hat seit ihrer Erbauung 1710 nichts an...

Fürstenhäusle Meersburg

Fürstenhäusle Meersburg

Versteckt zwischen Weinstöcken liegt auf einer Anhöhe das um 1600 erbaute Fürstenhäusle. Dieses kaufte sich 1847 die berühmte Dichterin Annette von Droste-Hülshoff, um es als ihren Rückzugsort...

vineum bodensee in Meersburg

vineum bodensee

Interaktiv, abwechslungsreich und für alle Sinne wird die Kulturgeschichte des Weines am Bodensee mit weltweitem Bezug präsentiert.