Pfahlbaumuseum Unteruhldingen

Pfahlbaumuseum Unteruhldingen

Uhldingen-Mühlhofen, Deutschland

Weltkulturerbe Pfahlbauten sichtbar gemacht

Das Weltkulturerbe „Pfahlbauten“ kennen lernen, auf einem Steg über den Bodensee wandern und sich von uralten Techniken aus der Steinzeit faszinieren lassen – die Pfahlbauten machen eine längst vergangene, versunkene Welt wieder erlebbar. In spektakulärer Lage über dem Bodensee wurden in Unteruhldingen in einer weitläufigen Museumsanlage 23 Pfahlbauhäuser rekonstruiert.

Im ältesten archäologischen Freilichtmuseum Deutschlands locken spannende Alltagsobjekte der Steinzeit und Bronzezeit. Mit einem nach Corona neuen Museumskonzept werden die Museumsbesucher für die Stein- und Bronzezeit begeistert.

Ein frisch installierter Rundgang als Einbahnstraße ist berührungs- und begegnungsfrei eingerichtet. Mit Info-Punkten, Beach-Flags und Schautafeln ist eine leichte Orientierung möglich. Die frühe Geschichte des Sees, das Welterbe „Pfahlbauten rund um die Alpen“, Ötzi und seine Zeitgenossen, ihre Krankheiten und Arzneimittel sind aktuelle Präsentationsthemen.

Im Steinzeit-Parcours werfen Sie einen „Blick in Uhldis Küche“. Im diesem Aktionsbereich erfahren Sie, was die Menschen vor Jahrtausenden so alles gegessen haben und wie sie ihre Gerichte zubereitet haben (Öffnungszeiten des Steinzeit-Parcours finden sie hier»). In der Ausstellung entdecken Sie am Ende des Rundgangs über 1000 Originalfunde aus den Welterbestätten am Bodensee.

Das als familienfreundliche Einrichtung ausgezeichnete Museum ist weitgehend barrierefrei und wurde mit dem baden-württembergischen Museumspreis ausgezeichnet. Vor dem Museum befindet sich ein großer Fahrradparkplatz, die Anlegestelle der Bodensee Schifffahrt ist fünf Gehminuten vom Freiluftmuseum entfernt.

2011 wurden die „Pfahlbauten rund um die Alpen“ von der UNESCO zum Welterbe erklärt. In der Sonderausstellung sehen Sie über 1000 Funde vom Bodensee, darunter prachtvolle Nadeln und Perlen, mit denen sich die Menschen schmückten. Detailgetreue Nachbildungen und modernste Techniken inmitten einer prachtvollen Kulturlandschaft garantieren ein authentisches Geschichtserlebnis.

Tipp

In den Ferienzeiten lädt der Familienparcours zum Mitmachen ein. Zu speziellen Terminen führt Steinzeitmann "Uhldi" vor, welches technische Knowhow die Menschen der Vorzeit hatten. Im Steinzeitpark finden außerdem lebendige und informative Veranstaltungen zu den Themen "Ernährung" statt.

 

Bilder & Videos

Aktuelles Wetter Deutscher Bodensee

Heute
-3°
bewölkt
Niederschlagsmenge
0 l/m²
Sonnenscheindauer
3,8h
Morgen
-3°
Übermorgen

Empfohlene Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Öffnungszeiten

2021

27. – 30. März
Mo–So 10–17.30 Uhr

01. April – 03. Oktober
Mo–So 10–18.00 Uhr

04. Oktober – 07. November
10-17.30 Uhr

März & November
Sa, So 10–17.30 Uhr

Winteröffnungszeiten auf www.pfahlbauten.de

Empfohlene Erlebniszeit
120 Minuten
Preis
Erwachsene
10,00 €

Bodensee Card PLUS 
Einmalig freier Eintritt für Inhaber der Bodensee Card PLUS 

Zusatzinformation

Das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen barrierefrei erleben
Besucher, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, können das Pfahlbaumuseum uneingeschränkt besichtigen. Parkplätze für Rollstuhlfahrer sind auf dem Museumsparkplatz verfügbar. Zudem bietet das Pfahlbaumuseum einen Museumsführer in Blindenschrift. Um eine optimale Betreuung zu gewährleisten, wird bei dem Besuch einer größeren Gruppe um Anmeldung gebeten.

UNESCO Welterbe "Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen"
In diesem Museum sind originale Funde aus den Fundstätten des UNESCO Weltkulturerbe "Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen" und 23 rekonstruierte Häuser zu sehen.

Kontaktadresse

Pfahlbaumuseum Unteruhldingen
Strandpromenade 6
88690 Uhldingen-Mühlhofen
Deutschland

Tel.: +49 7556 928900
mail@pfahlbauten.de
www.pfahlbauten.de
Auf Google Maps anzeigen