Dreifaltigkeitskirche in Konstanz | © Altstadtpfarrei Konstanz

Dreifaltigkeitskirche

Konstanz, Deutschland

Ehemalige Augustinerkirche

Das heute als „offene City-Kirche“ konzipierte Gebäude lohnt einen Besuch, sind dort doch Originalfresken aus der Zeit des Konstanzer Konzils (1414 – 1418) zu sehen. Die Augustiner hatten ähnlich den Dominikanern im 13. Jahrhundert am Rande der Stadt ein Grundstück für ihr Kloster erhalten. Die Klosterbauten fielen allerdings später der Stadterweiterung nach dem Bau der Eisenbahn zum Opfer. Während des Konstanzer Konzils diente das Augustinerkloster König Sigismund als Quartier. Zum Dank für die Gastfreundschaft bezahlte er den Mönchen die Ausmalung der Kirche. Die Fresken zeigen die Geschichte der Mönchsorden sowie an der Nordwand im Bereich der Empore ein Portrait König Sigismunds.

Aktuelles Wetter Westlicher Bodensee

Heute
25°
26°
15°
leicht bewölkt
Niederschlagsmenge
13,3 l/m²
Sonnenscheindauer
3,9h
Morgen
21°
23°
17°
Übermorgen
22°
23°
16°

Empfohlene Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Öffnungszeiten

Informationen zu den aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier »

Zusatzinformation

Bodensee Kirchenbesucher Pass: In dieser Kirche erhalten Sie einen Aufkleber für Ihren Kirchenbesucher Pass.

Kontaktadresse

Dreifaltigkeitskirche
Rosgartenstraße 25
78462 Konstanz
Deutschland

www.konstanz-kirche.de
Auf Google Maps anzeigen