Informationen zum Coronavirus

in der Bodenseeregion

Wo finde ich aktuelle und offizielle Informationen zu COVID-19?

In der internationalen Bodenseeregion (Deutschland, Österreich, Schweiz, Fürstentum Liechtenstein) gelten während der Corona-Pandemie verschiedene gesetzliche Vorgaben für Übernachtungen sowie für den Besuch von Gastronomie und Sehenswürdigkeiten.

Die jeweiligen Landesbehörden bzw. Landestourismusorganisationen informieren Sie über den aktuellen Stand und Maßnahmen:

Spezifische Informationen zu den einzelnen Bundesländern und Kantonen in der Bodenseeregionen gibt es hier:

Informationen zur Schifffahrt und dem Regionalverkehr
Die Fähren (Konstanz-Meersburg, Friedrichshafen-Romanshorn) und der Katamaran (Friedrichshafen-Konstanz) verkehren grundsätzlich ganzjährig, die Kursschiffe der Weißen Flotte außschließlich im Sommerhalbjahr. Auch in diesen Bereichen kommt es teilweise zu Einschränkungen und Abweichungen des regulären Fahrplans. Weitere Informationen finden Sie direkt auf den Seiten der zuständigen Betriebe.

Schifffahrt und Fährverbindungen:

Öffentlicher Nahverkehr:

 

Fragen und Antworten

  • In D, CH, A und LI gelten derzeit verstärkte Sondermaßnahmen (bis hin zu zeitweisen Schließungen von touristischen Einrichtungen), um der Covid-19-Epidemie Einhalt zu gebieten
  • Die verschiedenen Maßnahmen variieren je nach Land, aber soziale Distanzierung und verstärkte Hygieneregeln werden überall gefordert
  • An mehreren Stellen können Beschränkungen hinsichtlich der Anzahl der Personen bestehen, die in geschlossenen Räumen zugelassen sind
  • Die Verwendung einer Maske ist in bestimmten Situationen obligatorisch (z. B. in Geschäften und im öffentlichen Verkehr, die genauen Regeln können in den Ländern - DE, AT, CH, LI - variieren.)
  • Die Öffnung von Museen und Sehenswürdigkeiten variieren je nach Land. Dabei kommen besondere Maßnahmen (unter Umständen auch eine zeitweise Schließung der Freizeiteinrichtungen) zur Anwendung. Wir empfehlen Ihnen, die Webseite des betreffenden Museums oder der Sehenswürdigkeit zu besuchen, um mehr über die Regulierung des Zugangs zu erfahren.
  • Auch bei Hotels und Restaurants gelten Einschränkungen (bis hin zur zeitweisen Schließung von Hotellerie und Gastronomie), die vom Land zu Land variieren
  • Auf jedem Fall orientieren sich alle Unterkünfte an den Richtlinien zu Hygiene und Sicherheit der verschiedenen Länder
  • Wir empfehlen Ihnen, bei Hotels und Restaurants, Besuche immer im Voraus zu buchen und sich über die geltenden Regeln zu informieren

Sicher reisen am Bodensee während der Corona Pandemie mit der Bodensee Card PLUS

Online bestellen und von zahlreichen Vorteilen profitieren: Auch in Zeiten des Coronavirus macht die Bodensee Card PLUS den Urlaub ein Stück weit entspannter. Karteninhaber erhalten freien Eintritt bei zahlreichen Ausflugszielen, freie Fahrt mit den Kursschiffen und profitieren von exklusiven Zusatzangeboten. Dabei reisen Sie kontaktlos und sicher: Die Bodensee Card PLUS muss bei der jeweiligen Attraktion lediglich gescanned werden – ohne langes Anstehen am Ticketschalter. Auf den Schiffen und in den Ausflugszielen wird für Ihre Sicherheit gesorgt. Die meisten Ausflugsziele haben inzwischen wieder geöffnet. Dennoch empfehlen wir Ihnen aufgrund der dynamischen Entwicklungen unmittelbar vor der Anreise die Website des Ausflugsziels zu prüfen.

 

BODENSEE CARD PLUS

Jetzt online bestellen!
360°
Digitale Bodensee Reise
Gemeinsam mit dem Fotografen Achim Mende laden wir Sie auf eine virtuelle Entdeckungsreise der gesamten Bodenseeregion ein. Erleben Sie jetzt einen der schönsten Flecken Europas in den eigenen vier Wänden.
  Jetzt los fliegen