Fachwerkführung Pfullendorf

Führungen für Einzelreisende Pfullendorf

Pfullendorf, Deutschland

Lernen Sie die ehemalige Freie Reichsstadt Pfullendorf, mit Ihren schönen Fachwerkhäusern, historischen Bauwerken und den Sandsteinkellern bei einer der Öffentlichen Erlebnisführungen kennen.

Die über 800 Jahre alte Stadt Pfullendorf hat eine reiche Geschichte aufzuweisen. Das breit gefächerte Führungsangebot bietet eine große Auswahl und lädt Sie ein, in die Vergangenheit der Stadt einzutauchen.

Historische Stadtführung „Auf Staufers Spuren“: 
Begeben Sie sich auf eine kleine Zeitreise, bei welcher Sie unter anderem das Wahrzeichen der Stadt kennenlernen: das Obertor, mit der wohl schönsten Doppeltoranlage im Bodenseegebiet.

Führung durch die Pfullendorfer Unterwelt (Kellerführung): 
Besichtigen Sie die einzigartigen historischen Sandsteinkeller unter der Altstadt, z.B. den Felsenkeller, und erfahren im Rahmen einer spannenden Stadtführung mehr über das historische Pfullendorf.

Fachwerkführung durch Pfullendorf: 
Die Fachwerkführung durch Pfullendorf ist ein wahres Highlight für Liebhaber traditioneller Architektur. Nicht umsonst ist die Stadt seit Jahren Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstraße.

Klostergeschichte(n) aus Pfullendorf: 
Nur den Wenigsten ist bekannt, dass die ehemalige Reichsstadt ab dem frühen Mittelalter auch Heimat verschiedener Ordensschwestern war. Unsere Gästeführerinnen nehmen Sie mit auf eine Reise zu „Offensichtlichem“ aber auch „Verborgenem“ und geben Einblicke in diese doch eher unbekannte Geschichte der Stadt.

Schauspielführung mit der Schankmagd Josepha (alias Hanna Stauß): 
Wer einen Blick hinter die Kulissen der "guten alten Zeit" werfen will, sollte der Schankmagd Josepha folgen. Im Kostüm führt sie in die glorreiche Zeit um 1774, als Pfullendorf noch Reichsstadt war. Sie schwätzt wie ihr der Schnabel gewachsen ist und verrät dabei das ein oder andere Geheimnis.

Schauspielführung mit dem Räuber(beauftragten) (alias Michael Skuppin): 
Bereits im Mittelalter teilte sich die Gesellschaft in unterschiedliche wirtschaftliche und soziale Stände und bot hiermit den Nährboden für das Gaunertum. Der Ganove „Grandscharle“ nimmt Sie auf einem Räuber-Streifzug mit in das Pfullendorf des Jahres 1820, bringt ihnen Grundkenntnisse des Rotwelschen bei und vermittelt Wissenswertes des Gaunerlebens auf unterhaltsame Weise. 
Für Kinder und Eltern bietet sich die Familienführung mit dem Räuberbeauftragten Max Elsässer an. Gewappnet mit einem kleinen Frageheft starten die Kids am Obertor.
Neben dunklen Gefängniszellen im ehemaligen Stadttor gibt es noch Vieles mehr zu entdecken.

Bilder & Videos

Aktuelles Wetter Deutscher Bodensee

Heute
22°
26°
18°
stark bewölkt
Niederschlagsmenge
0 l/m²
Sonnenscheindauer
1h 36min
Morgen
23°
24°
15°
Übermorgen
21°
21°
13°

Empfohlene Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober
Genaue Termine unter pfullendorf.de

Empfohlene Erlebniszeit
120 Minuten
Preis
Erwachsene
5,00 €

Bodensee Card PLUS 
Einmalig freier Eintritt für Inhaber der Bodensee Card PLUS 

Reguläre Preise finden Sie unter pfullendorf.de

Zusatzinformation

Verkaufsstelle für die Bodensee Card PLUS

Die einzelnen Führungstermine werden auf der Homepage oder im Flyer "Gruppenerlebnise 2024" veröffentlicht. 

Kontaktadresse

Tourist-Information Pfullendorf
Kirchplatz 1 (Am Marktplatz)
88630 Pfullendorf
Deutschland

Tel.: 07552 2511 31 oder 46
tourist-information@stadt-pfullendorf.de
pfullendorf.de/stadt/

Weitere Bodensee Card PLUS Erlebnisse in der Nähe

Affenberg Salem

Affenberg Salem

Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, denn beim Besuch am Affenberg Salem ist man mitten unter den Tieren! Unter optimalen Haltungsbedingungen leben hier knapp 200 Berberaffen auf einem 20 Hektar...

Kloster und Schloss Salem am Bodensee

Kloster und Schloss Salem

Inmitten großzügiger Park- und Gartenanlagen liegt das ehemalige Zisterzienserkloster und heutige Schloss Salem. Es gelangte 1802 in den Besitz der Markgrafen von Baden und gehört seit 2009 zu den...

Schloss Hohenzollern in Sigmaringen in der Nähe vom Bodensee

Hohenzollernschloss Sigmaringen

Einst als Burganlage erbaut, präsentiert sich das Hohenzollernschloss Sigmaringen hoch über der Donau, zwischen Schwäbischer Alb und Bodensee, heute als fürstliches Residenzschloss, in dem die...