Kirche St. Georg auf der Insel Reichenau

Insel Reichenau - Neue Klostergärten 2024

Weltkulturerbe und Gartentradition

Im 724 gegründeten Kloster Reichenau entstanden zwei der bedeutendsten Quellen über die Gartenkultur des Mittelalters: Der St. Galler Klosterplan und das Gedicht „Hortulus“ des Reichenauer Abtes Walahfrid Strabo. Die neuen Klostergärten interpretieren diese Quellen und stellen einen Bezug zur heutigen Gartenkultur her. Innerhalb der alten Klostermauern liegen: der Kreuzgang, die Hortuli (Gärten) mit dem Kräutergarten sowie der Mönchsfriedhof mit Obstgarten. Mai-September: Führungen auf der Insel Reichenau durch verschiedene Gemüsebaubetriebe. Termine: jeweils auf reichenau-tourismus.de.


Buchbar von

01. May 2024 bis 31. October 2024

Aktuelles Wetter Westlicher Bodensee

Heute
17°
20°
12°
Gewitter
Niederschlagsmenge
12.8 l/m²
Sonnenscheindauer
4h 12min
Morgen
19°
21°
12°
Übermorgen
24°
26°
14°

Empfohlene Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Information & Kontakt

Inklusivleistungen für

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.

Information

Tourist-Information

Pirminstraße 145

78479 Reichenau

Telefon +49 (0) 7534 / 9207-40

www.reichenau-tourismus.de

Kontaktadresse

Tourist Information Insel Reichenau
Pirminstrasse 145
78479 Reichenau
Deutschland

Tel.: +49 (0) 7534 / 9207-40
info@reichenau-tourismus.de
Angebotsanfrage
Insel Reichenau - Neue Klostergärten 2024
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus *