Krippenmuseum Dornbirn

Dornbirn, Österreich

Das Krippenmuseum Dornbirn ist in einem 150 Jahre alten Pferdestall am Eingang der berühmten Rappenlochschlucht. Zu sehen sind circa 180 Krippen und Krippenfigurengruppen aus fast der ganzen Welt. Neben den regionalen alpenländischen Krippen sind auch Exponate aus Italien, Spanien, China, Polen, Afrika usw. zu sehen. Die neue Besonderheit ist eine 23 Meter lange Jahreskrippe, welche 14 Stationen aus dem Leben der Hl. Familie und Jesus zeigt. Die Lieblingskrippe der Kinder ist eine Krippe mit beweglichen Figuren.

Bilder & Videos

Aktuelles Wetter Bodensee-Vorarlberg

Heute
15°
16°
bewölkt
Niederschlagsmenge
1,8 l/m²
Sonnenscheindauer
3,9h
Morgen
11°
12°
Übermorgen
14°
15°

Empfohlene Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Öffnungszeiten

01. Mai–06. Januar
Di–So 10–17 Uhr

Empfohlene Erlebniszeit
120 Minuten
Preis
Erwachsene
3,00 €

Bodensee Card PLUS 
Einmalig freier Eintritt für Inhaber der Bodensee Card PLUS 

Zusatzinformation

Barrierefrei das Krippenmuseum Dornbirn erleben
Besucher, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, können die Räume im Erdgeschoss des Krippenmuseums Dornbirn problemlos besichtigen. Ein Behinderten-WC ist vorhanden. Bitte beachten Sie, dass die Besichtigung des Obergeschosses für Menschen, die an einen Rollstuhl gebunden sind, leider nicht möglich ist, da kein Lift vorhanden ist.

Kontaktadresse