Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Engen | © Photo: Helmut Fidler | REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e. V.

Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt

Engen, Deutschland

Weithin sichtbar überragt der Kirchturm der Engener Pfarrkirche die Altstadt. Das dreischiffige Gotteshaus wirkt auf den ersten Blick barock, ist aber eine romanische Säulenbasilika des 13. Jahrhunderts. Das Eingangsportal ziert ein romanisches Tympanon (nach 1250) und zeigt Christus am Kreuz mit Maria und Johannes. Die Kirche war zunächst Schlosskapelle. Seit 1363 ist sie Pfarrkirche. Als Zentralkirche für die Region wurde sie immer wieder umgestaltet. 1442 gotisiert, erhielt die Kirche 1746 ihr barockes Aussehen. Am Martinsaltar (nördliches Schiff) ist der Apostel Jakobus in Pilgerkleidung dargestellt. Die Kirchenwände sind mit besonders prächtigen Renaissance-Grabmälern geschmückt. Bemerkenswert ist die von Hans Morinck geschaffene Grabplatte für den 1603 verstorbenen Grafen von Pappenheim und seiner Frau. Die lutherische Gattin hatte nur unter großen Protesten in dem katholischen Gotteshaus beigesetzt werden können.

Aktuelles Wetter Westlicher Bodensee

Heute
25°
26°
15°
leicht bewölkt
Niederschlagsmenge
13,3 l/m²
Sonnenscheindauer
3,9h
Morgen
21°
23°
17°
Übermorgen
22°
23°
16°

Empfohlene Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Öffnungszeiten

Informationen zu den aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier »

Kontaktadresse

Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt
Hauptstraße 2
78234 Engen
Deutschland

www.kath-oberer-hegau.de
Auf Google Maps anzeigen