Hesse Museum, Gaienhofen am Bodensee

Hesse Museum Gaienhofen

Gaienhofen, Deutschland

Das Hesse Museum Gaienhofen zeigt neben seiner Sammlung zur Künstler- und Literaturlandschaft der Halbinsel Höri die neukonzipierte Dauerausstellung „Gaienhofener Umwege. Hermann Hesse und sein 1. Haus“ am authentischen Ort. Die ehemalige Wohn- und Arbeitsstätte des Schriftstellers und späteren Literaturnobelpreisträgers Hermann Hesse in den Jahren 1904 bis 1907 gehört heute zum Museum. Wechselnde Sonderausstellungen und Veranstaltungen runden das Programm ab.

Bilder & Videos

Aktuelles Wetter Westlicher Bodensee

Heute
20°
20°
leicht bewölkt
Niederschlagsmenge
0,3 l/m²
Sonnenscheindauer
6,5h
Morgen
13°
14°
Übermorgen
11°
12°

Empfohlene Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Öffnungszeiten

15. März–01. November
Di–So 10–17 Uhr

02. November14. März
Fr + Sa 14–17 Uhr
So 10–17 Uhr

Empfohlene Erlebniszeit
120 Minuten
Preis
Erwachsene
6,00 €

Bodensee Card PLUS 
Einmalig freier Eintritt für Inhaber der Bodensee Card PLUS (keine Voranmeldung oder Online-Ticket-Kauf notwendig)

Bitte beachten Sie, dass es zu kleinen Wartezeiten kommen kann, da nur eine begrenzte Besucheranzahl pro Museumsraum zugelassen ist.

Kinder
2,00 €

Bodensee Card PLUS 
Einmalig freier Eintritt für Inhaber der Bodensee Card PLUS 

Kontaktadresse

Hesse Museum Gaienhofen
Kapellenstr. 8
78343 Gaienhofen
Deutschland

Tel.: +49 7735 440949
www.hesse-museum-gaienhofen.de
Auf Google Maps anzeigen