Kloster Schussenried in der Nähe vom Bodensee

Museum Kloster Schussenried

Bad Schussenried, Deutschland

Ehemaliges Prämonstratenserkloster

Die Neue Klosteranlage wurde Mitte des 18. Jahrhunderts von Dominikus Zimmermann geplant; der Konventbau von Jakob Emele erbaut. Höhepunkt der nie vollendeten Klosteranlage ist der lichtdurchflutete Bibliothekssaal. Das Gesamtkunstwerk fasziniert den Besucher durch seine künstlerische Ausstattung aus Malerei, Skulptur und Stuckatur. Neben dem Bibliothekssaal beherbergt das Kloster Schussenried ein neues, erst 2010 eingerichtetes Museum zur Klostergeschichte und wechselnde Kunstausstellungen.

Bilder & Videos

Empfohlene Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Öffnungszeiten

April–Oktober
Di–Fr 10–13 Uhr + 14–17 Uhr
Sa, So + Feiertage 10–17 Uhr

November–März
Sa, So + Feiertage 13–17 Uhr
24., 25., 31.12 und 01.01. geschlossen

Empfohlene Erlebniszeit
120 Minuten
Preis
Erwachsene
5,50 €

Bodensee Card PLUS 
Einmalig freier Eintritt für Inhaber der Bodensee Card PLUS 

Kontaktadresse

Kloster Schussenried
Neues Kloster 1
88427 Bad Schussenried
Deutschland

Tel.: +49 7583 9269140
info@kloster-schussenried.de
www.kloster-schussenried.de
Auf Google Maps anzeigen