Premiumweg SeeGang am Bodensee

Offline glücklich – Digital Detox am Bodensee

29 August 2020
von Team der Internationalen Bodensee Tourismus GmbH, Bodensee-Experten
www.bodensee.eu
Manche Momente sind so schön, dass es viel zu schade ist, sie durch das Smartphone-Display zu erleben.

Urlaub ohne Handy, geht das überhaupt? Rund um den Bodensee gibt es viele Plätze ohne Netzempfang. Die Antwort lautet daher ganz klar: Ja!

Bewusst reisen, sich Zeit nehmen, jeden Moment achtsam genießen: Wenn im Herbst die Tage langsam kürzer werden, sollte man sie umso intensiver nutzen. Ohne Instagram, WhatsApp & Co. Drei Tage Kurzurlaub am Bodensee sind ein guter Start in ein bewussteres Leben. Der Urlaubsplaner führt an zahlreiche Orte ohne Handyempfang und an Plätze, wo es leichtfällt, Social Media für eine Weile zu vergessen.

Je nach Wahl des Hotels bieten sich unzählige Möglichkeiten zur digitalen Auszeit an, welche nach Lust und Laune kombiniert werden können:
 

Unterwegs ohne Handy-Empfang

Was für eine Wohltat: Alp Valüna in Liechtenstein

Unter dem Credo „Offline is the new luxury" könnte man das Smartphone auf der Wanderung von Steg auf die Alp Valüna auch gleich im Hotel lassen... Denn auf dem kinderwagengerechten Weg entlang des Valünerbachs gibt es keinerlei Handyempfang. Auf der bewirtschafteten Alp werden frische Milchprodukte aus der eigenen Sennerei angeboten. Herrlich!

Info für Radfahrer: Der Weg zur Alp Valüna ist auch für Biker geeignet!

Event-Tipp im Oktober: Spaziergang „Pilze des Waldes" in Radolfzell

Am Südufer des Mindelsees lohnt sich ein Blick auf den Waldboden! Mancherlei Pilze recken im Herbst ihre Köpfe den letzten warmen Sonnenstrahlen entgegen. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland veranstaltet einen informativen Spaziergang unter fachkundiger Leitung.

Datum, Ort & Zeit:
Mittwoch 7. Oktober von 16:00 bis 18:30 Uhr beim Parkplatz am Waldfriedhof Markelfingen
Alle Informationen zum Spaziergang im Überblick
 

Die Tipps zusammengefasst:

  • Wanderung zur Alp Valüna (rund 2 Stunden, inklusive Pause auf der Alp)
  • Themenspaziergang „Pilze des Waldes" (2,5 Stunden)

 

Zu Gast im Kloster

Weltlich trifft geistlich: Kloster Fischingen im Thurgau

Das wunderschöne Kloster Fischingen zwischen St. Gallen und Winterthur ist das beste Beispiel für eine Symbiose aus Tradition und Moderne. Die sechs Benediktiner teilen ihr Zuhause gerne mit interessierten Besuchern. Neben Einblicken ins klösterliche Leben ist der Klostergarten ein Highlight der Anlage. An warmen Herbsttagen serviert das Restaurant die Speisen direkt im Freien! Außerdem empfehlenswert: ein Besuch in der Schreinerei. Das sind Urlaubserinnerungen, die im Gedächtnis bleiben. Nicht nur als Handyfoto!

Tipp für Fans der klassischen Musik: Abends finden im Kloster oft stimmungsvolle Konzerte statt!

Zu bezaubernd für die Handylinse: Klosterinsel Werd

Manche Momente sind so schön, dass es viel zu schade ist, sie durch das Smartphone-Display zu erleben. So zum Beispiel die Impressionen beim Spaziergang über den langen Steg von Stein am Rhein auf die winzige Klosterinsel Werd. Schritt für Schritt baut sich das Bild aus bunten Laubbäumen und Wiesen auf, bis schließlich die weißgetünchte Kapelle zum Vorschein kommt. Die Insel ist zwar klein, ihre Anziehungskraft ist jedoch umso größer!
 

Der Tag in Kürze:

  • Besichtigung des Klosters Fischingen mit Mittagessen (2 bis 3 Stunden)
  • Fahrt nach Stein am Rhein mit Ausflug zur Klosterinsel Werd (1,5 Stunden)

 

Handy Detox kann so gut tun

Bewusst reisen, Ruhe genießen: Naturschutzgebiet Federsee

In Bad Buchau, etwa eine Stunde Autofahrt nördlich des Bodensees, lohnt es sich innezuhalten, kurz die Augen zu schließen und dem Hörsinn den Vortritt zu lassen. Was man hört? Angenehme Stille. Das Naturschutzgebiet Federsee ist die Heimat von 271 Vogelarten, die am besten vom fast zwei Kilometer langen Steg aus beobachtet werden können. 
 

Der Tag zusammengefasst:

  • Ausflug ins Naturschutzgebiet Federsee in Bad Buchau (ca. 2 bis 3 Stunden)

 

Übernachten?

Drei Tage Urlaub ohne Handy, ohne ständig erreichbar oder online zu sein sind Streicheleinheiten für die Seele! Die Aktivitäten des Ferienguides sind für Urlauber und Einheimische zusammengestellt, die das Abenteuer Digital Detox wagen wollen.

Das dazu passende Angebot für Einheimische bildet den idealen Ausgangspunkt für Urlaub Zuhause! BewohnerInnen der Bodenseeregion erhalten zwei Nächte inklusive Frühstück in ausgewählten Hotels zum Sonderpreis.
 

Reiseplan herunterladen »

Der praktische Reiseplan zum Download gibt weitere Informationen zu den Ausflugszielen sowie nützliche Urlaubstipps – Am besten den Urlaubsplan vor der Abreise ausdrucken und einpacken, damit das Smartphone in der Tasche bleiben kann!

Ca. 3 Tage

Empfohlene Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Kontaktadresse

Internationale Bodensee Tourismus GmbH, Hafenstraße 6, 78462 Konstanz, Deutschland