Fondue-Rucksack | © St.Gallen-Bodensee Tourismus

St.Gallen-Bodensee: Wo feine Tradition auf innovative Kulinarik trifft

16 August 2021
von St.Gallen-Bodensee Tourismus, Bodensee-Experten
Ein wahres ‚Abwechslungsreich‘ zwischen Bodensee und Alpen: In und um St. Gallen ist eine Genussvielfalt zuhause, die ihresgleichen sucht.

Von lokalen Spezialitäten wie der blauen Kartoffel, dem Ribelmais oder den vielfach ausgezeichneten Rheintaler Weinen bis hin zur kreativen Kleinbrauerei: Die Region St.Gallen-Bodensee ist ein Paradies für neugierige Genießer, die das Traditionelle ebenso lieben wie das Unkonventionelle. Beim Bummel durch St.Gallen begegnen Ihnen nicht nur die unterschiedlichsten Restaurants, Take-Aways und kulinarischen Einkaufsmöglichkeiten, sondern auch die charakteristischen Erststock-Beizli, wo man lokaltypisch speisen und gleichzeitig in die jahrhundertealte Geschichte der Klosterstadt eintauchen kann.

Erkunden, probieren, staunen – und das zu jeder Jahreszeit: Gehen Sie auf kulinarische Entdeckungsreise, St.Gallen freut sich auf Sie!

 

Natur, Bewegung, Genuss – hier läuft alles bestens!

Los geht’s mit einer Tour, bei der eine feine Belohnung stets auf dem Fuße folgt: Entlang des Rheintaler Höhenwegs bzw. des Rheintaler Weinwanderwegs findet sich die Weingemeinde Berneck. Sie ist die Heimat für etliche großartige Weinproduzenten sowie das Haus des Weins.

Oder sagen Sie einfach «Let's cheese!», schnallen Sie sich den Fondue-Rucksack auf den Rücken und genießen Sie ein klassisches Schweizer Käsefondue im Naherholungsgebiet Drei Weieren oder am wunderschönen Bodenseeufer im Hafenstädtchen Rorschach. 

Sie erliegen nur allzu gerne einer süßen Versuchung? Dann nichts wie auf zur Schokoladenfabrik des Glücks in Flawil oder auf einen Streifzug durch St.Gallen, wo nicht nur eine ungewöhnliche Chocolatière, sondern auch handgemachte Pralinen und natürlich der legendäre St.Galler Biber auf Sie warten.

Wer sich gerne Herausforderungen stellt, der begibt sich auf den Foodtrail St.Gallen und macht sich auf eine genussreiche Schnitzeljagd durch die Stadt. Beim ebenfalls Genussvollen Wandern gibt’s als „Beilage“ neben kulinarischen Highlights auch noch eine große Portion atemberaubender Natur. Den krönenden Abschluss bildet idealerweise das ultimative Degustationserlebnis im Rahmen einer Audienz bei der Königin der Bratwürste.

Nach so viel Genuss-Aktivität ist ein wohltuendes Nachtlager gefragt:

Im Hotel Einstein ruhen Sie nicht nur höchst angenehm, sondern können zudem einen „Höhenflug durch die Aromenwelt“ erleben. Das Hotel Oberwaid ist bekannt für seine vielfältigen EntSPAnnungsmöglichkeiten und vom Hotel Säntispark aus zeigt sich die Ostschweiz von ihrer schönsten Seite.

 

Flüssiges Gold, genialer Gin, Ribelmais und der feinste Räucherlachs der Welt – in der Ostschweiz ist St. Gallen wohl die köstlichste Stadt von allen

Ein edles Bier schmeckt auch im Herbst. Davon können Sie sich in der ältesten Brauerei der Schweiz, Brauerei Schützengarten, überzeugen, wo sowohl klassische als auch kreativ-moderne Gerstensäfte eingeschenkt werden. Und wer in Rorschach Halt macht, der darf sich eine kühle Erfrischung im Kornhausbräu am Bodenseeufer nicht entgehen lassen.

Ein begehrtes Souvenir aus St.Gallen ist heutzutage der Spitzen-Gin, der hier hergestellt wird. 

Sie sind auf der Suche nach einer kulinarischen Offenbarung auf Weltklasseniveau? Dann sollten Sie unbedingt zu einer Degustation bei Balik Lachs in Mogelsberg pilgern, denn von hier kommt der anerkannt feinste Räucherlachs der Welt!

Als perfekte Abrundung dieser kulinarischen Tour können Sie im Ribelhof die herzliche Gastfreundschaft der Rheintaler erleben, wo Sie auch eine behagliche Übernachtungsmöglichkeit finden. Des Weiteren empfehlen sich als Unterkunft das Bio-Schlosshotel Wartegg, das Hotel Mozart in Rorschach mit Seeblick sowie das Hotel Einstein mitten im Herzen der altehrwürdigen Klosterstadt St.Gallen.

 

Wo könnte man den Herbst schöner genießen…

…als zum Beispiel bei einer entspannten Degustation im Haus des Weins in Berneck? Oder bei einem märchenhaft raffiniert zubereiteten Gericht im Restaurant Schlössli in der Altstadt von St.Gallen? Und das sind noch längst nicht alle kulinarischen Highlights in der Region:

Bei Bratwurst & Bowls heißt es „ST.GALLER BRATWURST MEETS POKE AUS HAWAII“ und der Trägerverein Culinarium wird Sie ebenfalls für allerlei Genüsse aus der Region begeistern!

Das Restaurant Brauwerk bietet als Kreativ-Brauerei eine regelrechte Craft-Beer-Spielwiese und beim Bierprobier-Festival werden neben traditionellen auch allerlei gewagte neue Sude kredenzt.

Weitere spannende Erlebnisse in Sachen Essen & Trinken gefällig? Kein Problem, St.Gallen verfügt hier über nahezu grenzenlose Möglichkeiten! Dazu zählen unter anderem die Regio Wochen, der Kulinarische Stadtbummel, das Freiluft-Picknick Smallnik oder die Kulinarik-Wanderung von Gang zu Gang mit atemberaubenden Aussichten auf den Bodensee.

 

Hier finden Sie Angebote, die Sie nicht ablehnen können…

Buchen Sie einen „Höhenflug durch die Aromenwelt“ und heben Sie im Einstein Gourmet ab zu einem Geschmackserlebnis, das der Zwei-Sterne-Koch Sebastian Zier auf Ihren Tisch zaubert. Am nächsten Morgen starten Sie dann mit einem wunderbaren Frühstücksbuffet in den neuen Tag – und vielleicht zu einer Städtereise mit kostenfreien Erlebnissen sowie zu über 80 Ausflugszielen vom Säntis bis hin zum Bodensee!

Eine exquisite kulinarische „Exkursion“ hält auch das Hotel Oberwaid mit Sleep & Dine für Sie bereit. Im Hotel Schloss Wartegg erwarten Sie Feinschmecker-Aktions-Menus in Bio-Knospe-Qualität und ebenfalls zu jeder Jahreszeit verwöhnt das Hotel Säntispark seine Gäste mit ausgesuchten Genusszeit-Spezialangeboten.

 

In St.Gallen geht’s um die Wurst!

Sie gilt als die Königin unter den Bratwürsten und wurde bereits im Jahre 1438 urkundlich erwähnt: Die unnachahmliche St.Galler Bratwurst wird aus frischer Milch, Kalbfleisch, Speck und Gewürzen hergestellt, kann auf vielfältige Weise genossen werden – und braucht hierfür dank ihres einzigartigen Aromas nicht einmal die für „gewöhnliche“ Würste obligatorische Unterstützung durch diverse Senfprodukte. Eine absolut souveräne Spezialität also, der Sie unbedingt bei nächster Gelegenheit angemessen huldigen sollten…

 

Herbstgenuss am Bodensee

Gerade im Herbst entfaltet das einzigartige Zussammenspiel von vier Ländern in einer Fünf Sterne-Landschaft einen neuen und einmal mehr ganz eigenen Zauber. Alle Informationen rund um den Herbstgenuss am Bodensee finden Sie hier »

Ca. 1 bis 6 Tage

Empfohlene Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Ausgewählte Genussziele in der Region

St. Galler Bratwurst | © St.Gallen Bodensee Tourismus

Bratwurst und Bowls

Genießen Sie die Traditionswurst vom Gemperli-Stand und gestalten Sie hierzu Ihre individuelle frische Poke-Bowl nach hawaiianischem Vorbild.

Haus des Weins | © St.Gallen Bodensee Tourismus

Haus des Weins

Die St.Galler Weinvielfalt erleben und genießen. Regionale Weine entweder bei einer Führung mit Tiefgang vor Ort oder entspannt bei einer Weinreise zu Hause degustieren.

Restaurant Brauwerk | © St.Gallen Bodensee Tourismus

Restaurant Brauwerk

Klein-Brauerei, Restaurant, Bar und Pärkli direkt am Hauptbahnhof: Genießen Sie die verschiedenen Biere der Craft-Beer-Spielwiese.

Kontaktadresse

St.Gallen-Bodensee Tourismus, Bankgasse 9, 9000 St.Gallen, Schweiz