Öffentliche Verkehrsmittel

Mobilität vor Ort

Ob mit dem Schiff, der Bahn oder dem Bus - die Vierländerregion Bodensee kann problemlos auch ohne das eigene Auto erkundet werden. Dabei spart man oftmals nicht nur Geld und die ein oder andere wertvolle Urlaubsstunde, sondern leistet auch aktiv einen Beitrag zum Umweltschutz.

Tageskarte Euregio Bodensee (TKEB)

Für grenzenlose Reisefreiheit mit dem Schiff, der Bahn und dem Bus. Mit der TKEB fährt man auf rund 7.000 km Streckennetz den ganzen Tag lang innerhalb der gelösten Zonen - wohin und so oft man will. Die Karte ist das ganze Jahr über erhältlich und kann in drei Kombinationen gebucht werden.


Doppeltes Urlaubsvergnügen

Mit der attraktiven Tageskarte Euregio Bodensee erreichen Sie entspant beliebte Ausflugsziele der BodenseeErlebniskarte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Bahn und Bus:

Mit der Bahn und dem Bus entdecken Sie die Bodenseeregion auf schnelle und bequeme Art und Weise. Fast immer mit Seeblick bringen Sie die Bahnen von Ort zu Ort rings um den See. Städteschnellbusse wie beispielsweise von Konstanz ins oberschwäbische Ravensburg bringen Sie komfortabel und kostengünstig an Ihr gewünschtes Ziel. Die Busse in den einzelnen Städten sind meist mit der jeweiligen Gästekarte inklusive. Unter folgenden Links finden Sie Beispiele für eine optimale Verbindung vor Ort.