Wallfahrtskapelle Klingenzell in Mammern | © Photo: Theo Keller | REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e. V.

Wallfahrtskapelle Klingenzell

Mammern, Schweiz

Hoch über dem Bodensee in prächtiger Aussichtslage liegt die noch heute vielbesuchte Wallfahrtskirche Klingenzell. Die Gründungslegende berichtet von einem Jagdunfall des Freiherrn Walter von Hohenklingen. Ein Fehlschuss hatte das gejagte Wildschwein so sehr gereizt, dass es das Leben des Adligen bedrohte. In seiner Not gelobte er im Falle der Rettung den Bau der Wallfahrtskirche. Walter hielt sein Versprechen und lies die Kapelle zu Ehren der Gottesmutter und der Heiligen Georg, Christophorus und Jodokus errichten. 1336 übergab Walter von Hohenklingen die Kapelle dem Kloster St. Georgen in Stein am Rhein. Nach starken Regenfällen drohte die Kirche 1698 abzurutschen und einzustürzen. Sie wurde an dem Ort, wo sie heute noch steht, neu errichtet und im barocken Stil prächtig ausgestattet. An den alten Standort erinnert heute eine Lourdesgrotte, zu der ein Kreuzweg führt.

Aktuelles Wetter Thurgau Bodensee

Heute
19°
20°
leicht bewölkt
Niederschlagsmenge
0,2 l/m²
Sonnenscheindauer
5,7h
Morgen
13°
14°
Übermorgen
10°
11°

Empfohlene Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Öffnungszeiten

Informationen zu den aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier »

Zusatzinformation

Bodensee Kirchenbesucher Pass: In dieser Kirche erhalten Sie einen Aufkleber für Ihren Kirchenbesucher Pass.

Kontaktadresse

Wallfahrtskapelle Klingenzell
Frauenfelderstrasse 11
8265 Mammern
Schweiz

www.mammern-tourismus.ch