Swiss Travel System

Die Schweiz mit Bahn, Bus und Schiff

Es gibt viele Gründe, die Schweiz mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erkunden: Das atemberaubende Panorama lässt sich stressfrei genießen und der Anschluss ist garantiert - ob mit Bahn, Bus, Schiff oder Bergbahn. Das Ganze mit nur einem Ticket: dem Swiss Travel Pass.

Das dichteste ÖV-Netz der Welt

Die Schweiz verfügt nicht nur über das dichteste, sondern auch über eines der beliebtesten öffentlichen Verkehrsnetze weltweit. Auf rund 29.000 Kilometern erschließen Bahn, Bus, Schiff und Bergbahn das Land engmaschig. Komfortable, pünktliche Anschlüsse versprechen eine stressfreie Weiterreise - sei es vom Flughafen, vom Grenzbahnhof oder mit bequemen Direktverbindungen aus dem nahen Ausland. Anschluss findet man immer; auch auf 3.800 Metern über Meer sind die öffentlichen Verkehrsmittel perfekt aufeinander abgestimmt.

Das Swiss Travel System bietet Reisenden aus dem Ausland die Möglichkeit, Destinationen, Berge, Seen sowie über 500 Museen mit einem einzigen Ticket zu entdecken: dem Swiss Travel Pass. Damit können Reisende während 3, 4, 8 oder 15 Tagen die ganze Schweiz erkunden.

Swiss Travel System-Tickets Verkaufsstellen: myswitzerland.com/tickets

 

Internationale Anreise

Sei es für die An- und Weiterreise aus Deutschland, Österreich, Italien oder Frankreich in die Schweiz - die Bahn hat allen Reisenden das Passende zu bieten. Mehr als 80 Verbindungen täglich bringen sie direkt von Stadtzentrum zu Stadtzentrum. Und das ganz ohne Limitierung von Gepäck oder langen Wartezeiten. Bewegungsfreiheit, Verpflegungsmöglichkeiten sowie vielfältige Services an Bord ermöglichen den Gästen, bereits bei Zugabfahrt in den Ferienmodus zu schalten.

Für eine entspannte und pünktliche Anreise am Zielort: myswitzerland.com/anreise

 

Swiss Travel System Fahrausweissortiment - für alle etwas dabei:

  • Swiss Travel Pass - das Ticket für alles:

Der Swiss Travel Pass ermöglicht freie Fahrt mit Bahn, Bus und Schiff inklusive Premium-Panoramazügen (zzgl. Platzreservierung und/oder Zuschlag) sowie öffentlichen Verkehrsmitteln in 90 Städten. Sowohl der Bergausflug Rigi als auch der Eintritt in über 500 Museen sind inkludiert. Auf weitere Bergausflüge erhalten Reisende bis zu 50% Ermäßigung. Der Pass ist auch als e-Ticket erhältlich.

Gültigkeit: 3, 4, 8 oder 15 aufeinanderfolgende Tage
Ermäßigung: Jugendliche bis vor dem 26. Geburtstag erhalten 15% Ermäßigung auf den Normalpreis.

  • Swiss Travel Pass Flex - die flexible Lösung:

Der Swiss Travel Pass Flex bietet dasselbe attraktive Angebot wie der Swiss Travel Pass mit einem Plus an Flexibilität.

Gültigkeit: 3, 4, 8 oder 15 frei wählbare Tage innerhalb eines Monats.

  • Swiss Half Fare Card - die ganze Schweiz zum halben Preis:

Bis zu 50% Ermäßigung mit Bahn, Bus, Schiff und Bergbahnen sowie den ÖV in 90 Städten.

Gültigkeit: Einen Monat gültig und als e-Ticket erhältlich.

Anreise in die Bodensee-Region:

Die Bodensee-Destinationen lassen sich aus den umliegenden Ländern problemlos mit dem ÖV erreichen:

  • Aus Mailand sind Sie in weniger als 5h am Bodensee - mit dem Eurocity in 3.5h in Zürich und von dort in einer guten Stunde in Romanshorn.
  • Wenn Sie mit der DB via Basel reisen, erreichen Sie den Bodensee von der Rheinstadt in nur zwei Stunden.
  • Wenn Sie via Zürich aus Österreich anreisen, dauert es ab der Limmatstadt nur noch eine gute Stunde bis Romanshorn.
  • Von Paris gelangen Sie in 5h20 an den Bodensee - mit dem TGV Lyria bis Zürich und dann noch eine gute Stunden weiter bis nach Romanshorn.

Tickets und Fahrpläne finden Sie unter: sbb.ch

So einfach kann Reisen sein - 5 Gründe für den ÖV:

Reisen mit dem Schweizer ÖV ist bequem und einfach. Fünf Gründe zeigen, warum man die Schweiz am besten mit Bahn, Bus und Schiff entdeckt:

  • So schön kann Reisen sein: Die vielen Panoramazüge der Schweiz begeistern mit faszinierenden Landschaften, die gemächlich vorbeiziehen.
  • So komfortabel kann Reisen sein: Wie zuhause auf dem eigenen Sofa. Genauso willkommen und komfortabel aufgenommen fühlt sich der Gast bei den Schweizer Zügen.
  • So einfach kann Reisen sein: Vom Bus aufs Schiff oder von der Bahn direkt zum Flugzeug - egal wohin die Reise geht. Mit 25.836 Haltestellen deckt das dichteste Verkehrsnetz der Welt praktisch jedes Reiseziel ab.
  • So authentisch kann Reisen sein: Die Schweiz steht für Pünktlichkeit, Qualität und Sicherheit; so auch der öffentliche Verkehr. Wer also die echte Schweiz erleben möchte, sollte es den Bewohnern gleichtun und Reisen wie ein Schweizer - mit Bahn, Bus und Schiff.
  • So vielfältig kann Reisen sein: Hier lassen sich historische und moderne Verkehrsmittel bestens kombinieren. Dabei beschränkt sich der öffentliche Verkehr in der Schweiz nicht nur auf die Fahrt von A nach B, sondern macht mit zahlreichen Erlebnisfahrten den Weg zum Ziel.

Ausgewählte Ausflugsziele in der Schweiz

Säntis-Schwebebahn in der Nähe vom Bodensee

Säntis - Der Berg

Der Säntis gilt zu Recht als eine der schönsten Naturkulissen Europas. Sie können ihn das ganze Jahr und bei jedem Wetter erleben, denn die Schwebe­bahn ist immer in Betrieb. Auf dem Gipfel...

Erlebnisrundfahrt mit der Zahnradbahn

Zahnradbahn Rorschach-Heiden

Mit der Zahnradbahn am Bodensee gelangen Sie von Rorschach ins schöne Biedermeierdorf Heiden. Genießen Sie die gemütliche Fahrt mit der Bergbahn und den herrlichen Blick auf den Bodensee. Während...

Luftaufnahme vom Rheinfall Schaffhausen am Bodensee

Rheinfall bei Schaffhausen

Über zwei Millionen Besucher pilgern jährlich nach Schaffhausen zu den tosenden Wassermassen des Rheins. Deshalb nennt man Schaffhausen zuweilen auch die „Rheinfallstadt“. Aber – das...

Stiftsbibliothek in St.Gallen in der Nähe vom Bodensee

UNESCO Weltkulturerbe Stiftsbezirk St. Gallen

1983 wurden die St. Galler Stiftskirche, die Stiftsbibliothek und die dazugehörigen Klostergebäude, kurz der St. Galler Stiftsbezirk, zum „UNESCO Weltkulturerbe“ ernannt. Das prunkvolle und...

Arenenberg in der Nähe vom Bodensee

Schloss Arenenberg - Napoleonmuseum Thurgau

An einem der schönsten Aussichtspunkte der Bodenseeregion liegt Schloss Arenenberg. 1816 wählte es Hortense de Beauharnais, die Stieftochter Napoleons I., als Exilsitz. Sie baute die Anlage aus und...

Blick über den Bodensee von der Zahnradbahn Rheineck-Walzenhausen

Zahnradbahn Rheineck-Walzenhausen

Erleben Sie vom schmucken Städtchen Rheineck im Rheintal eine romantische Fahrt mit der Zahnradbahn nach Walzenhausen im Appenzeller Vorderland. Nutzen Sie in der einzigartigen Bahn auch die...

MS München auf dem Bodensee

Bodensee-Kursschifffahrt

Auf dem Wasser tanzen die Sonnenstrahlen, die Uferlandschaft zieht gemächlich vorbei und in der Nase liegt der Duft von Sommer: Das ist das Bodenseegefühl. Und wo ließe es sich besser finden als...

Weitere Informationen