Festungsruine Hohentwiel in Singen am Bodensee

Festungsruine Hohentwiel Singen

Singen, Deutschland

Weitläufige neun Hektar groß ist die Festungsanlage, die der markante Berggipfel über Singen trägt. Sie gilt als eine der größten Festungsruinen Deutschlands: Ihre Verteidigungsmauern und Kasematten, ihre mächtigen Turmstümpfe und die großen Häuserruinen geben heute noch einen guten Eindruck davon, wie dieses Bollwerk noch im 18. Jahrhundert gewirkt haben muss. Der Hohentwiel selbst, ein ehemaliger Vulkan, steht unter Naturschutz. Und wer einmal bei einem Ausflug an einem schönen Tag den imposanten Blick bis zum Bodensee genossen hat, wird bestätigen: Das ist die schönste Aussicht Baden-Württembergs!

Bilder & Videos

Aktuelles Wetter Westlicher Bodensee

Heute
-1°
bewölkt
Niederschlagsmenge
0 l/m²
Sonnenscheindauer
1h 12min
Morgen
-1°
Übermorgen

Empfohlene Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Öffnungszeiten

1. November - 31. März
täglich 10 - 16 Uhr

1. April bis 15. September 
Mo-So  9.00-19.30 Uhr

16. September bis 31. Oktober
Mo-So  10.00-18.00 Uhr 

 

Empfohlene Erlebniszeit
120 Minuten
Preis
Erwachsene
4,50 €

Freier Eintritt mit allen Arten der BodenseeErlebniskarte SOMMER

Einmalig freier Eintritt mit der BodenseeErlebniskarte WINTER

Kinder
2,30 €
Kontaktadresse

Festungsruine Hohentwiel mit Infozentrum
Auf dem Hohentwiel 2 a
78224 Singen
Deutschland

Tel.: +49 7731 69178
info@festungsruine-hohentwiel.de
www.festungsruine-hohentwiel.de
Auf Google Maps anzeigen