Heilig-Blut-Fest

Reichenau, Deutschland

Inselfeiertag auf der Insel Reichenau

Das Heilig-Blut-Fest wird auf der Insel Reichenau als höchster Feiertag angesehen. Es geht zurück auf ein dem Kloster im Jahr 925 geschenktes Abtskreuz mit blutgetränkter Erde von Golgatha. Die große Vergangenheit spiegelt sich heute noch in den drei Inselfeiertagen, an denen nach einem Hochamt im Münster die Reliquienschreine aus der Schatzkammer, begleitet von der historischen Bürgerwehr, in einer Prozession über die Insel getragen werden.

Zusatzinformationen

8.45 Uhr: Parade der hist. Bürgerwehr auf dem Münsterplatz
9.00 Uhr: Pontifikalamt und anschließende Prozession
14.30 Uhr: Heilig-Blut-Feier mit Heilig-Blut-Verehrung
anschließendes Festkonzert der Bürgermusik Reichenau auf der Ergat

Kontaktadresse

Katholische Kirchengemeinde Reichenau
Münsterplatz 4
78479 Reichenau
Deutschland

www.kg-reichenau.de
Auf Google Maps anzeigen