Jüdisches Museum Hohenems

Hohenems, Österreich

Das Museum spannt den Bogen vom 17. Jh. bis in die Gegenwart, von der unsicheren Existenz der „Schutzjuden“ über religiöses Leben und bürgerliche Emanzipation bis zur Verfolgung, Flucht und Vernichtung im Nationalsozialismus. Es gibt mehrsprachige Audio-Guides und eine Kinderausstellung ab 6 Jahren. Im Museumscafé und -garten werden die Besucher mit jüdischem Hochzeitskuchen und Kaffee, Bagels und koscherem Wein verwöhnt. Gruppenführungen nach Voranmeldung.

Bilder & Videos

Aktuelles Wetter Bodensee-Vorarlberg

Heute
16°
17°
leicht bewölkt
Niederschlagsmenge
0 l/m²
Sonnenscheindauer
7,3h
Morgen
16°
19°
Übermorgen
19°
20°
11°

Empfohlene Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Öffnungszeiten

Januar–Dezember
Di–So und Feiertage 10–17 Uhr

Empfohlene Erlebniszeit
120 Minuten
Preis
Erwachsene
8,00 €

Bodensee Card PLUS 
Einmalig freier Eintritt für Inhaber der Bodensee Card PLUS (keine Voranmeldung oder Online-Ticket-Kauf notwendig)

Kinder
0,00 €
Kontaktadresse

Jüdisches Museum Hohenems – Villa Heimann-Rosenthal
Schweizer Straße 5
6845 Hohenems
Österreich

Tel.: +43 5576 739890
office@jm-hohenems.at
www.jm-hohenems.at
Auf Google Maps anzeigen

Ausflugsziele

Museum Stoffels Säge-Mühle Hohenems

Ein weltweit einzigartiges Mühlenmuseum, kulturgeschichtliche Dokumentation über 2.000 Jahre Mühlentechnik, technische Entwicklungen der maschinellen Mühlen und Sägen vom Ursprung bis in die...