Lindauer Genussherbst | © © Landratsamt Lindau (Bodensee) | Foto: Frederick Sams

Genussherbst am Lindauer Bodensee

Lindau, Deutschland

Regional genießen und erleben!

Im Oktober wird rund um Lindau wieder nach Herzenslust geschlemmt. Der Genussherbst hat seine Heimat inmitten der größten Obstanbauregion Bayerns. Zur Ernte im Herbst duftet es nach reifen Äpfeln, es schmeckt nach Nüssen, Wein und Kürbis und im Ohr tönt das Rascheln der Blätter. Was romantisch klingt, ist für die regionalen Produzenten aus der Landwirtschaft die Routine ihrer täglichen Arbeit. Dass sich Winzer, Bauern oder Fischer dabei über die Schulter schauen lassen, ist ein Glück für Besucher und Gäste.

Bilder & Videos

Öffnungszeiten
Termine
11.10 - 26.10.2019 | täglich
Zusatzinformationen

Wenn es rund um Lindau nach reifen Äpfeln und Kürbissen duftet, dann verwandelt sich die Bodenseeregion für zwei Wochen in eine Art Schlaraffenland. Mit dabei sind die Gemeinden Lindau, Wasserburg, Nonnenhorn und Bodolz sowie die österreichischen Nachbarn aus Bregenz. Unter dem Motto „Genuss kennt keine Grenzen“ servieren sie gemeinsam ein köstliches Programm. Zudem lassen sich Winzer, Bauern und Fischer über die Schulter schauen.

Kontaktadresse

Lindau Tourismus und Kongress GmbH
Alfred-Nobel-Platz 1
88131 Lindau
Deutschland

Tel.: +49 8382 260030
info@lindau-tourismus.de
www.lindauerbodensee.de
Auf Google Maps anzeigen