Die besten Tipps für den Urlaub mit Hund am Bodensee

08 August 2019
von Leonie Eggert, Bodensee Tourismus
www.bodensee.eu
Mit der richtigen Planung wird der Bodenseeurlaub mit Hund garantiert zur schönsten Zeit im Jahr!

An das Ufer des Bodensees grenzen Deutschland, Österreich und die Schweiz. In jedem Land warten hundefreundliche Ausflugsziele, tierliebe Unterkünfte und Hundestrände darauf entdeckt zu werden. Und auch das Fürstentum Liechtenstein mit seinem weitläufigen Wanderwegenetz und gemütlichen Gaststätten liegt nur wenige Kilometer vom Bodenseeufer entfernt. Damit der Bodenseeurlaub mit Hund garantiert zur schönsten Zeit im Jahr wird, haben wir die besten Tipps für euch zusammengefasst:
 

Hundestrände

Das 273 Kilometer lange Ufer des Bodensees bietet unzählige Gelegenheiten um sich abzukühlen. Da Hunde in den Strandbädern in der Regel keinen Zutritt erhalten, empfehlen sich die vielen frei zugänglichen Uferbereiche für das Baden mit dem Vierbeiner. Unsere Tipps:

  • Schmugglerbucht, Konstanz: Öffentlicher Badestrand zwischen Seestraße und Strandbad Horn
  • Bleiche, Konstanz: Freie Badestelle mit Grillplatz neben der Gastwirtschaft Stromeyer Die Bleiche 
  • Strand zwischen Uhldingen und Meersburg: Frei zugänglicher Naturbadestrand zwischen Uhldingen-Mühlhofen und der Fähranlegestelle in Meersburg
  • Hintere Insel, Lindau: Badestrand auf der hinteren Insel zwischen der alten Kaserne und dem Seeparkplatz 
  • Toskanapark, Lindau: Frei zugängliche Liegewiese an der Bregenzerstraße, kurz vor der Lindauer Insel
  • Fischbach, Friedrichshafen: Großer, frei zugänglicher Strandabschnitt neben dem Fischbacher Strandbad
  • Alte Fähre, Lochau: Hundestrand in der Nähe der Alten Fähre
  • Östlicher Badestrand, Altnau: Frei zugänglicher Hundestrand im östlichen Teil des Altnauer Badestrands
     

Hundefreundliche Ausflugsziele

Von Klassikern bis hin zu Geheimtipps: In Deutschland, Österreich, der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein heißen viele hundefreundliche Ausflugsziele Zwei- und Vierbeiner herzlich Willkommen. Für Inhaber der Bodensee Card PLUS ist der freie Eintritt zu zahlreichen hundefreundlichen Ausflugszielen bereits inkludiert. Unsere Tipps für einen Ausflug mit dem Hund:

  • Schifffahrt: Auf den Kursschiffen der Vereinigten Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee und Rhein (VSU) fahren Hunde kostenfrei
  • Pfänderbahn: Hunde dürfen kostenlos mitgeführt werden, müssen während der Fahrt mit der Bahn aber an der Leine bleiben
  • Säntis Schwebebahn: Auch hier sind Hunde herzlich Willkommen und fahren bis zu einer Größe von 30cm Schulterhöhe kostenlos
  • Pfahlbaumuseum Unteruhldingen: Angeleinte Hunde dürfen mit ins Museum, lediglich im ARCHAEORAMA sind Hunde nicht gestattet
  • Insel Mainau: Angeleinte Hunde dürfen mit auf die Insel, lediglich im Schmetterlingshaus und im Schloss Mainau erhalten Hunde keinen Zutritt
  • Auto- und Traktormuseum Bodensee: Angeleinte Hunde sind im Museum und im Zugehörigen Restaurant erlaubt
  • Rheinfall: Am größten Wasserfall Europas sind Hunde herzlich Willkommen, lediglich bei der Felsenfahrt mit dem Schiff sind Hunde nicht gestattet
  • Burg Meersburg: Im Museum der Alten Burg Meersburg sind angeleinte Hunde erlaubt 
  • Campus Galli: Hunde dürfen mit auf das Gelände, müssen aber an der Leine bleiben

Darüber hinaus ist die Blau-Grüne Freizeitarena Bodensee ein idealer Ausgangspunkt für Aktivitäten in der Natur. Das weitläufige Wanderwegenetz mit seinen ufernahen Premiumwanderwegen und anspruchsvollen Bergrouten hält für jeden die passende Tour bereit. Einen Überblick über alle Touren gibt das Bodensee Tourenportal
 

Unbeschwert reisen

Ob mit dem Schiff oder zu Fuß – in der Bodenseeregion überquert man schnell eine Landesgrenze. Damit einer unbeschwerten Reise nichts im Wege steht, ist es ratsam, sich schon vor dem Urlaub mit einigen rechtlichen Bestimmungen vertraut zu machen. Die EU-Verordnung für das Reisen mit Heimtieren regelt die Einreisebestimmungen für Hunde und ist sowohl im EU-Inland als auch in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein gültig. Zu den Mindestanforderungen für das Reisen mit Hund zählen ein Heimtierausweis, eine Kennzeichnung und eine gültige Tollwutimpfung. Je nach Reiseland sind weitere Vorgaben möglich.

Passende Ausflugsziele

Pfänder – der Hausberg am Bodensee

Der Pfänder (1064 m) ist mit seiner einzigartigen Aussicht auf den Bodensee, Österreich, Deutschland, die Schweiz und 240 Alpengipfel der berühmteste Aussichtspunkt der Region. Ob beim...

Insel Mainau im Winter am Bodensee

Insel Mainau

Neben der Vielfalt der Blütenpracht in Park und Gärten bietet jede Jahreszeit besondere Höhepunkte und das nicht nur im Freien. Einzigartige Attraktionen, gerade auch für kühlere und regnerische...

Luftaufnahme vom Rheinfall Schaffhausen am Bodensee

Rheinfall bei Schaffhausen

Über zwei Millionen Besucher pilgern jährlich nach Schaffhausen zu den tosenden Wassermassen des Rheins. Deshalb nennt man Schaffhausen zuweilen auch die „Rheinfallstadt“. Aber – das...

Auto & Traktor Museum Bodensee

Beim Rundgang durch das Auto & Traktor Museum erleben Sie eine einzigartige Zeitreise durch das Landleben mit Traktoren von 1905 bis 1970. Alte Handwerksstätten, eine Schule, eine Wäscherei und...

MS München auf dem Bodensee

Bodensee-Kursschifffahrt

Auf dem Wasser tanzen die Sonnenstrahlen, die Uferlandschaft zieht gemächlich vorbei und in der Nase liegt der Duft von Sommer: Das ist das Bodenseegefühl. Und wo ließe es sich besser finden als...

Säntis-Schwebebahn im Winter in der Nähe vom Bodensee

Säntis – Der Berg

Der Säntis (2502 m ü. M.) gilt als eine der schönsten Naturkulissen Europas. Sie können ihn das ganze Jahr und bei jedem Wetter erleben. Auf dem Gipfel erwarten Sie Aussichtshallen,...

Campus Galli – Karolingische Klosterstadt Meßkirch in der Nähe vom Bodensee

Campus Galli – Karolingische Klosterstadt Meßkirch

Vor über 1.200 Jahren zeichneten Mönche auf der Insel Reichenau den Idealplan eines Klosters. Neben einer großen Kirche enthielt der Plan auch Handwerkerhäuser, Stallungen und Gärten, um das...

Alte Burg in Meersburg am Bodensee

Burg Meersburg

Wer nach dem Gang über die Zugbrücke das schwere Eingangstor der Meersburg passiert, befindet sich schon mitten in der Faszination längst vergangener Zeiten. Auf mehr als ein Jahrtausend...